Ab zur EM

Franz Fischer vertritt den BFV international

+
Franz Fischer ist Co-Kapitän der BFV-Auswahl.

Franz Fischer vom 1. FC Garmisch-Partenkirchen hat noch keine Sommerpause. Der Stürmer ist Vize-Kapitän einer bayerischen Amateur-Auswahl.

München – Noch vor eineinhalb Wochen feierte er mit dem 1. FC Garmisch-Partenkirchen den Klassenerhalt in der Landesliga, nun bereitet er sich mit einer Amateur-Auswahl des Bayerischen Fußball-Verbandes (BFV) auf den UEFA Regions Cup (18. bis 26. Juni) vor: Stürmer Franz Fischer. Der 29-Jährige, der die Werdenfelser verlässt und im Sommer zu Heimatverein 1. FC Penzberg zurückkehrt, ist von BFV-Trainer Engin Yanova für das 20-köpfige Aufgebot nominiert worden.

Der UEFA Regions Cup ist ein internationales Turnier, an dem der BFV auf Spieler zwischen 19 und 40 Jahren aus bayerischen Vereinen zurückgreifen darf, die in der laufenden Spielzeit maximal in der Bayernliga gespielt haben und bisher weder Profi- noch A-Nationalspieler gewesen sind. Der Wettbewerb gilt als Europameisterschaft der Amateure. 

Quelle: Merkur.de

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Neuzugang mit prominentem Namen
Neuzugang mit prominentem Namen
Turnier in der Allianz Arena: Poings Youngster wie die Bayern-Stars
Turnier in der Allianz Arena: Poings Youngster wie die Bayern-Stars
Franz Fischer vertritt den BFV international
Franz Fischer vertritt den BFV international
Schweinfurt will Türgücü-Ataspor trotzen: „Die Meisterschaft ist das Ziel“
Schweinfurt will Türgücü-Ataspor trotzen: „Die Meisterschaft ist das Ziel“

Kommentare