Junge Fußballer wollen betroffenen Menschen helfen

1. FC Kollbach gründet Helferkreis

Der 1. FC Kollbach hat einen Helferkreis für betroffene Menschen gegründet.
+
Der 1. FC Kollbach hat einen Helferkreis für betroffene Menschen gegründet.

Die Fußballer des 1. FC Kollbach haben einen Helferkreis gegründet, um betroffenen Menschen bei Einkäufen, Arztfahrten und Ähnlichem zu helfen.

Die Kollbacher wollen zusammenstehen. So hat sich ein Helferkreis gegründet, der von den Sportlern des 1. FC gegründet wurde. Als Sprecher des Helferkreises hat sich der Technische Leiter des Sportvereins, Berti Richter, gefunden. Mehrere junge Leute aus seiner Fußballmannschaft wollen ihn dabei unterstützen, dass für betroffene Menschen Einkäufe, Botengänge, Arztfahrten etc. organisiert werden. Auch an das Gassigehen soll gedacht werden. Für weitere Helfer wäre Berti Richter natürlich sehr dankbar. Interessierte können sich jederzeit bei ihm melden. Seine Kontaktdaten: E-Mail: Corona-Hilfe@fckollbach.de oder Telefon: 0 15 15/9 18 71 25.  

Text: dn

Quelle: Merkur.de

Auch interessant

Kommentare