25 Treffer in zwei Spielen der C1-Junioren der JFG Sempt Erding

Jermaine Wilsons mit acht Toren in zwei Spielen binnen 48 Stunden 

25 Tore innerhalb von 48 Stunden. Das sieht man nicht allzu oft. Jermaine Wilsons leistete mit acht Toren einen großen Beitrag zum Erfolg.

Erding Tom Simml (3) und Lino Oeder schossen einen 4:1-Sieg der C 1-Kicker der JFG Sempt Erding gegen den SV Manching heraus. 

Innerhalb von nicht einmal 48 Stunden gewann die C 3 gegen den TSV St. Wolfgang einmal 13:0 und einmal 12:0. Die Torschützen: Jermaine Wilsons 8, Niklas Heilmeier 5, Amel Culjak 4, Max Schwantzer, Luke Feuser 2, Marvin Pham, Jonas Roßgoderer, Petros Hailu, Elliott Yap und ein Eigentor. 

Quelle: Merkur.de

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Schlusslicht Gröbenzell II stürzt Spitzenreiter TV Stockdorf
Schlusslicht Gröbenzell II stürzt Spitzenreiter TV Stockdorf
Murnau-Coach Schmid: „Drei Punkte – alles andere ist heute völlig egal“
Murnau-Coach Schmid: „Drei Punkte – alles andere ist heute völlig egal“
Kabinenpredigt macht BVTA Fürstenfeldbruck Beine
Kabinenpredigt macht BVTA Fürstenfeldbruck Beine
FC Bad Kohlgrub: Mit dem vierten Torwart zum Kantersieg
FC Bad Kohlgrub: Mit dem vierten Torwart zum Kantersieg

Kommentare