Außergewöhnlicher Unfall: Lkw bleibt unter Brücke stecken - spektakuläres Foto

Außergewöhnlicher Unfall: Lkw bleibt unter Brücke stecken - spektakuläres Foto

„Tore sind zum richtigen Zeitpunkt gefallen“

Huber & Co feiern Kantersieg bei Spitzenreiter Happing  

+
Traf zum überraschenden 5:1-Endstand: Andreas Huber

Der TSV Aßling hat trotz einigen verletzungsbedingten Ausfällen einen beeindruckenden 5:1 Auswärtserfolg beim Ligaprimus ASV Happing gefeiert

ASV Happing - TSV Aßling 1:5

Mit einer Portion Stolz quittierte Aßlings Vorstandsmitglied Wilfried Graupe den Erfolg beim Tabellenführer: „Wir sind mit dem letzten Aufgebot nach Happing, dass wir dann so deutlich gewinnen, freut uns besonders.“ Die Tore seien „zum richtigen Zeitpunkt“ gefallen. Höhepunkt „Melks“ Treffer, der fast von der Mittellinie aus erfolgreich war. Graupe: „Das Sahnehäubchen. Ein perfektes Spiel und das beste der Saison.“ Yannick Lampl (12.) und Niclas Graupe (45.) sorgten für die 2:0-Pausenführung. Melksedeque Alves Lopes steuerte das 3:0 bei (48.), Stefan Kuklok (73.) und Andreas Huber, der einen Elfer zum 5:1 (90.) verwandelte, rundeten den Ausflug ab. 

Quelle: Merkur.de

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Christos Georgiadis und dem SV Münsing-Ammerland winkt der Sprung auf Rang zwei
Christos Georgiadis und dem SV Münsing-Ammerland winkt der Sprung auf Rang zwei
Krisenduell zwischen SV Mammendorf und TSV Altenstadt
Krisenduell zwischen SV Mammendorf und TSV Altenstadt
Robin Volland: Auf der Überholspur im Schatten des Promi-Bruders Kevin
Robin Volland: Auf der Überholspur im Schatten des Promi-Bruders Kevin
TSV 1860 – SpVgg Unterhaching: Ein erster Saison-Höhepunkt
TSV 1860 – SpVgg Unterhaching: Ein erster Saison-Höhepunkt

Kommentare