Münchner Promi-Künstler verstorben

Münchner Promi-Künstler verstorben

„Uns fehlt ein Stürmer“

Lachenschmidt-Elf bringt den Ball nicht über die Linie - Aßling nur Remis

+
Haderte mit der Chancenverwertung seiner Jungs: Aßlings Coach Hermann Lachenschmidt

„Das war leider zu wenig für uns.“ Will Graupe, Sportlicher Leiter Aßlings, bedauerte das Remis. Die Gastgeber legten einen überzeugenden Auftritt hin, versäumten es aber, sich zu belohnen.

TSV Aßling – SC Höhenrain 1:1

„Wir haben die Partie weitestgehend dominiert, aber letztlich den Ball nicht im Gästekasten untergebracht“, sah Graupe zehn ungenutzte Hochkaräter. „Uns fehlt ein Stürmer.“ Nach einer torlosen ersten Hälfte drückte Aßling aufs Tempo und schaffte durch das Tor von Stefan Kuklok, der nach schöner Einzelleistung im zweiten Anlauf traf, die Führung (52.). Doch Höhenrain agierte effektiv und glich schnell zum 1:1-Endstand aus (61.).   

Quelle: Merkur.de

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

FC Moosinning und TSV Dorfen: Lektion oder Lachnummer
FC Moosinning und TSV Dorfen: Lektion oder Lachnummer
SpVgg Unterhaching steigt in den eSport ein
SpVgg Unterhaching steigt in den eSport ein
Nedeljko Tomic: "Musste aufpassen, dass ich nicht weine"
Nedeljko Tomic: "Musste aufpassen, dass ich nicht weine"
Interimstrainerin Marie Arndt mit Debütsieg für BCF Wolfratshausen
Interimstrainerin Marie Arndt mit Debütsieg für BCF Wolfratshausen

Kommentare