SVS verliert seinen Top-Knipser

Abschied! Rosinger wechselt zum Nachbarn

+
Bernd Rosinger wechselt zum 1. FC Nürnberg.

SV Seligenporten - Der SV Seligenporten verliert seinen Top-Knipser. Bernd Rosinger wird wohl am Dienstag einen Vertrag beim 1. FC Nürnberg II unterschreiben.

Bernd Rosinger verlässt den SV Seligenporten im Winter. Nach Informationen von fussball-vorort.de wird er schon am Dienstag einen Vertrag beim 1. FC Nürnberg unterschreiben. Der SVS verliert damit seinen Top-Knipser: 16 Tore in 18 Regionalliga-Spielen hat der 23-Jährige in dieser Saison schon erzielt.

Rosinger ist zunächst für die zweite Mannschaft des FCN eingeplant. Allerdings ist er mit dem Wechsel seinem großen Ziel, Profi zu werden, schon ein Stück näher gekommen. Rosinger hatte für seinen Traum extra seinen Job gekündigt. Dazu spart er sich einen Umzug - Nürnberg liegt bekanntlich nur rund 30 Kilometer von Seligenporten entfernt.

Auch andere Vereine hatten um die Dienste des Torjägers gebuhlt. So haben nach Informationen von fussball-vorort.de auch vor geraumer Zeit die Münchner Löwen ihr Interesse angemeldet.Allerdings liegt dies schon eine Weile zurück - bei der Stürmersuche für den Winter für die erste Mannschaft spielte er keine Rolle. Rosingers Torquote jedenfalls dürfte ihn weit über die Grenzen Bayerns hinaus in die Notizbücher gebracht haben. Nun hat der Club das Rennen gemacht.

lin

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Meistgelesen

Arjen Robben: Kantersieg bei Trainer-Premiere - Ex-Bayern-Star erklärt seine Vereinswahl
Arjen Robben: Kantersieg bei Trainer-Premiere - Ex-Bayern-Star erklärt seine Vereinswahl
Heimstettner Sechserpack gegen die Löwen
Heimstettner Sechserpack gegen die Löwen
Grüne Heide bei Srbija nicht clever genug
Grüne Heide bei Srbija nicht clever genug
TSV 1865 Dachau mit verdienter Niederlage trotz Führung durch Maric
TSV 1865 Dachau mit verdienter Niederlage trotz Führung durch Maric

Kommentare