Achtungserfolg in Ingolstadt: Vollmann trifft

+
Stefan Riederer hielt in der ersten Halbzeit seinen Kasten sauber.

Unterhaching - Die Elf von Heiko Herrlich hat sich im Test gegen den FC Ingolstadt eindrucksvoll zurückgemeldet. Nach dem schwachen Auftritt gegen die Reserve der Münchner Löwen holte die SpVgg gegen den FC Ingolstadt ein Unentschieden.

In einer ausgeglichenen Partie trennten sich SpVgg Unterhaching und Zweitligist FC Ingolstadt 1:1 (0:0)-unentschieden. Den Treffer zur zwischenzeitlichen Hachinger Führung erzielte Korbinian Vollmann vier Minuten nach dem Seitenwechsel nach Vorarbeit von Ömer Kanca (49.).

Trainer Heiko Herrlich wechselte zur Halbzeit komplett durch, sodass alle 22 mitgereisten Akteure zum Einsatz kamen. Die Spielvereinigung hielt gut mit den Ingolstädtern mit, im ersten Durchgang hatte Marcel Avdic mit einem Distanzschuss, der sich knapp hinter der Latte senkte, die zwingendste Möglichkeit für die Rot-Blauen (30.). Der Mittelfeldspieler war eine Minute zuvor für den am Oberschenkel verletzten Emmanuel Krontiris (genaue Diagnose steht noch aus) in die Partie gekommen. In Hälfte zwei sahen die 300 anwesenden Zuschauer dann endlich den ersten Treffer: Ömer Kanca legte für Korbinian Vollmann auf, dessen Schuss wurde noch abgefälscht und landete im Tor von Sascha Kirschstein (49.). Erst sieben Minuten vor Ende musste Haching dann den Ausgleich hinnehmen, als Collin Quaner aus naher Distanz zum 1:1-Endstand traf (83.).

Die Aufstellung der SpVgg Unterhaching:

1. Halbzeit: Riederer (C) - Schwabl, Ziegler, Drum, Vitzthum - Haberer, Sternisko, Thiel, Bigalke - Niederlechner, Krontiris (29. Avdic)

2. Halbzeit: Müller - Avdic, Thee, Winkler, Stegmayer (C) - Vollmann, Müller-Wiesen, Minorelli, Kanca - Amachaibou, Tunjic

Tore:

0:1 Vollmann (49.)

1:1 Quaner (83.)

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Meistgelesen

Arjen Robben: Kantersieg bei Trainer-Premiere - Ex-Bayern-Star erklärt seine Vereinswahl
Arjen Robben: Kantersieg bei Trainer-Premiere - Ex-Bayern-Star erklärt seine Vereinswahl
TuS Holzkirchen: Tore für den Frustabbau
TuS Holzkirchen: Tore für den Frustabbau
Nils Haack: SE Freising überdurchschnittlich gut, aber noch nicht spitze
Nils Haack: SE Freising überdurchschnittlich gut, aber noch nicht spitze
Florian Busch ist fit und bereit für neue DEL-Saison
Florian Busch ist fit und bereit für neue DEL-Saison

Kommentare