Erfolgserlebnis für den FCP

Achtungserfolg für Pipinsried: 2:2 gegen Bayern II

+

Das Freundschaftsspiel gegen die 2. Mannschaft des FC Bayern München endete heute nicht unverdient mit einem 2:2 Unentschieden. Das Freundschaftsspiel gegen die 2. Mannschaft des FC Bayern München endete heute nicht unverdient mit einem 2:2 Unentschieden. Das Freundschaftsspiel gegen die 2. Mannsc

Nachdem die Bayern die erste Hälfte noch dominierten, stemmte sich unsere Mannschaft mit Engagement dagegen. An die 0:2 Halbzeitführung der Bayern kamen sie durch Ruben Popa nach feiner Einzelleistung heran, und wurden mit dem Ausgleich belohnt, auch wenn dieser durch ein Eigentor fiel.

 

Unser Trainer Bernd Weiß lobte in der anschließenden Pressekonferenz die Leistung unserer Jungs, mahnte aber, dass man dieses Ergbnis nicht überbewerten soll. Wir spielen derzeit gegen den Abstieg, aber er sieht gute Ansätze und ist guter Dinge, dass wir wieder in die Erfolgsspur kommen. Auch Bayern-Trainer Heiko Vogel war angesichts der engagierten Leistung unserer Mannschaft angetan. Präsi Konny Höß schwor die Fans nochmal darauf ein, dass sie unsere Mannschaft in den kommenden zwei Heimspielen gegen den TSV Bogen am 06.09.2015 und gegen den 1. FC Sonthofen am 13.09.2015 unterstützen sollen.

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Haching Profis drücken die Schulbank
Haching Profis drücken die Schulbank
Horror-Schnitt: Unterföhring landesweit schwächstes RL-Team
Horror-Schnitt: Unterföhring landesweit schwächstes RL-Team
"Skandal": Stier hadert nach Videobeweis mit Spielleitung
"Skandal": Stier hadert nach Videobeweis mit Spielleitung
Chance genutzt: Weicker überzeugt als Außenverteidiger
Chance genutzt: Weicker überzeugt als Außenverteidiger

Kommentare