SC Olching Neuzugang im Interview

Andreas Gries im Video-Interview: „Wir müssen erst das Überleben sichern“

+
Video-Interview mit Andreas Gries beim Inklusionstag von der SpVgg Unterhaching

Zum ersten Mal war der Andreas Gries bei den „Stars des Münchner Amateurenfußballs“ dabei und dort spielte er für seinen Ex-Trainer.

Für Andreas Gries war es eine Sommerpause der Wiedervereinigung.  Am Ende der 15/16 Saison wechselte der Mittelfeldmann vom SC Olching zum TSV Gräfelfing und spielte dort auch für drei Saisons bevor er im Juni wieder zum SCO zurückkehrte. Zwei von den drei Saisons beim TSVG spielte 35-Jährige unter dem Trainer Franco Simon. Der jetzige SC Pöcking-Possenhofen Trainer ist auch Coach der „Stars des Münchner Amateurenfußballs“, wo der Andreas Gries am 14. Juli auch beim Benefizspiel mitgespielt hat.

Wie die Vorbereitung und auch das erste Auftaktspiel beim SC Olching gelaufen ist hört ihr hier:

Quelle: Merkur.de

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Frauen des FC SF Schwaig schlagen Bezirksligist TSV St. Wolfgang 
Frauen des FC SF Schwaig schlagen Bezirksligist TSV St. Wolfgang 
Charly Kunze tippt die Bezirksliga: „Wir erzwingen das Glück immer wieder“
Charly Kunze tippt die Bezirksliga: „Wir erzwingen das Glück immer wieder“
Christoph Kunert tippt die Bezirksliga: „Versieben zu viele Chancen“
Christoph Kunert tippt die Bezirksliga: „Versieben zu viele Chancen“
ASV Glonn verliert deutlich gegen Reserve des TSV Ebersberg 
ASV Glonn verliert deutlich gegen Reserve des TSV Ebersberg 

Kommentare