Abwehrchef Andreas Jaschke im Interview

Andreas Jaschke im Video-Interview: „Step by Step spielen wir oben mit“

+
Video-Interview mit Alexander Achatz beim Inklusionstag von der SpVgg Unterhaching

Beim FC Hochbrück hat Andreas Jaschke schon vieles erlebt und jetzt konnte er mit den „Stars des Münchner Amateurfußballs“ spielen.

Vom FC Hochbrück wurden gleich zwei Spieler für das Allstar-Team gewählt. Torwart Aleksander Achatz und Verteidiger Andreas Jaschke. Jetzt mit 35-Jahren spielt Jaschke nicht ganz so oft wie früher. In der letzten Saison ist er nur zu zwei Einsätzen gekommen. Im Benefizspiel war die Abwehr der „Stars des Münchner Amateurenfußballs“ trotz ihrer Erfahrung sehr unkoordiniert und kassierten gleich 9 Tore.

Woran es genau lag erklärte uns der Abwehrmann vom FC Hochbrück:

Quelle: Merkur.de

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

TSV Jahn Freising: Regensburg-Spiel als Sinnbild einer völlig verkorksten Saison
TSV Jahn Freising: Regensburg-Spiel als Sinnbild einer völlig verkorksten Saison
Haching mit gnadenloser Effektivität
Haching mit gnadenloser Effektivität
Futsal: TSV Neuried schlägt SV Pars Neu-Isenburg und kann nun in aller Ruhe Weihnachten feiern
Futsal: TSV Neuried schlägt SV Pars Neu-Isenburg und kann nun in aller Ruhe Weihnachten feiern
Futsal: TSV Neuried II holt gegen SC Arcadia Messestadt seinen ersten Punkt seit knapp zwei Jahren
Futsal: TSV Neuried II holt gegen SC Arcadia Messestadt seinen ersten Punkt seit knapp zwei Jahren

Kommentare