Frau vergewaltigt, gequält, lebendig verscharrt: Täter 30 Jahre später gefasst

Frau vergewaltigt, gequält, lebendig verscharrt: Täter 30 Jahre später gefasst

Arbeitgeber bestimmen die Aufstellung

+
Albion Vrenezi kehrt dem FCU im Sommer den Rücken.

FC Unterföhring - Landsberg, die Dritte. Bereits zweimal wurde die Bayernligapartie des TSV Landsberg gegen den FC Unterföhring wetterbedingt abgesagt. Aber heute (19 Uhr) deutet al...

FC Unterföhring - Landsberg, die Dritte. Bereits zweimal wurde die Bayernligapartie des TSV Landsberg gegen den FC Unterföhring wetterbedingt abgesagt. Aber heute (19 Uhr) deutet alles darauf hin, dass auch wirklich gespielt werden kann. Für den FCU sieht es nicht mehr so gut aus wie zuletzt.

Bei den ersten beiden Anläufen wären die Unterföhringer als Fünfter nach Landsberg gefahren, doch nun steht die Heimmannschaft auf diesem Rang. Mit drei Niederlagen in vier Spielen ist Unterföhring auf Rang neun abgerutscht. Diese einstelligen Tabellenplätze bedeuten aber für beide, dass nach vorne und hinten nichts mehr geht.

Für FCU-Trainer Andreas Pummer besteht das Problem dieses Mittwochs nicht darin, dass der Gegner sein Team in der Tabelle überholt hat. Die Schwierigkeit ist viel mehr die, noch einmal das ganze Kollektiv zusammen zu bringen. Schon beim ersten Nachholtermin unter der Woche vor 14 Tagen mussten sich einige Spieler einen halben Tag frei nehmen. Dieses Mal wird es noch schwieriger, dass alle frei bekommen für die weitere Auswärtsfahrt. Deshalb wird die Aufstellung des FCU ein Stück weit kurzfristig auch von den Arbeitgebern mitbestimmt.

Die beiden Absagen der Partie zeigen aber auch das grundsätzliche Dilemma der Unterföhringer. „Die Plätze lassen unseren Kombinationsfußball noch nicht zu“, sagt Andreas Pummer über erst nasse und nun unebene Wiesen bei den Partien quer durch Bayern. Der Trainer erklärt aber aus Prinzip, von seiner Philosophie eines gepflegten Spiels nicht einen Millimeter abzurücken: „Wir bleiben weiter unserer Linie treu und hauen deshalb nicht einfach die Bälle weit nach vorne. Das können die anderen machen.“

Statistisch gesehen gibt es bei Landsberg gegen Unterföhring Tore satt. Die Gastgeber haben hinter den drei in ihrer eigenen Liga spielenden Spitzenmannschaften die viertbeste Offensive der Bayernliga, aber von den ersten elf Teams im Tableau auch die zweitmeisten Gegentore. Hinter Landsberg (57:45 Tore) hat der FCU (52:26) die fünftgefährlichste Mannschaft vor dem gegnerischen Tor. 3,51 Tore fallen statistisch in Spielen mit Landsberger Beteiligung, aber Unterföhrings Coach Pummer erwartet „ein ganz enges Match mit wenigen Toren. Die werden uns sicher nicht in das offene Messer laufen.“

Die zweite Baustelle neben den letzten Liga-Wochen ist der Ersatz für die im Sommer gehenden Granaten Bekiroglu und Vrenezi. Nachdem ein Abstieg der SpVgg Unterhaching aus der Dritten Liga immer wahrscheinlicher wird, gehen die Blicke der besten Klubs aus dem Münchner Umland dorthin. Andreas Pummer wohnt wenige Meter weg vom Sportpark und schaut sich dort viele Spiele an. „In der Zweiten Mannschaft sehe ich nicht viele, die uns weiter helfen können“, sagt er. Auch bei Verstärkungen aus dem Drittliga-Kader oder der A-Jugend der Hachinger dämpft er die Erwartungen: „Da gibt es viele Beobachter und interessierte Vereine. Es wird schwer, einen richtig guten Spieler für Unterföhring begeistern zu können.“

Aufstellung: Nothhaft – Arkadas, Brandstetter, Eder (Gillich), Schneider (Mayer) – Büchel, Kain (Hofmann) – Vrenezi, Faber, Hollering (Segashi) – Bekiroglu.

Werde Mannschaftsverwalter für dein Team!

Hol dir hier einen Zugang: http://statistik.fussball-vorort.de

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Meistgelesen

Haching Profis drücken die Schulbank
Haching Profis drücken die Schulbank
Pipinsried reist mit Fanbus nach Seligenporten
Pipinsried reist mit Fanbus nach Seligenporten
Rosenheim empfängt anfälliges Bayreuth
Rosenheim empfängt anfälliges Bayreuth
Bobenstetter: "Memmingen ist ein Vorzeige-Verein der Liga"
Bobenstetter: "Memmingen ist ein Vorzeige-Verein der Liga"

Kommentare