Wetter: Neue DWD-Warnung bis hin zu Stufe Rot! Jetzt wird es richtig ungemütlich

Wetter: Neue DWD-Warnung bis hin zu Stufe Rot! Jetzt wird es richtig ungemütlich

“Haben definitiv etwas gut zu machen“

Glonn hat mit Haar noch ein Hühnchen zu rupfen

+
Bernhard Riedl geht mit seiner Mannschaft nach der Partie auf das Rosenheimer Herbstfest. 

Mit dem TSV Haar verbinden die Glonner alles andere als angenehme Erinnerungen. Waren die Münchner doch eine der beiden Mannschaften, die dem ASV letztes Jahr quasi den Aufstieg vermasselten.

„Gegen die haben wir definitiv etwas gut zu machen“, kündigte ASV-Sprecher Josef Kneifl an: „Wir werden die Vorstädter nicht unterschätzen. Die haben sich quantitativ und wohl auch qualitativ verstärkt und sind wie wir zum Saisonstart gut in die Gänge gekommen. Wenn wir unseren Ansprüchen gerecht werden wollen, gibt es für Sonntag nur eine Marschroute: Konzentriert in die Partie gehen, den Gegner ernst nehmen, unsere Chancenauswertung erhöhen.“ Das Spiel findet in der Vockestraße 11 (Nähe Kreuzung B304/471) statt, da das Stadion wegen Renovierungsarbeiten gesperrt ist. Wer will, kann sich nach der Partie dem Ausflug der Herrenmannschaften zum Rosenheimer Herbstfest anschließen.  hw

Quelle: Merkur.de

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Ticker: Stroh-Engel und Hain glänzen - Haching nach irrem Spiel Zweiter
Ticker: Stroh-Engel und Hain glänzen - Haching nach irrem Spiel Zweiter
Im Test rollt’s bei Ebersberger Kickern
Im Test rollt’s bei Ebersberger Kickern
Noch viel Sand im Getriebe beim TSV Dorfen
Noch viel Sand im Getriebe beim TSV Dorfen
SpVgg Kammerberg testet nur gegen höherklassige Teams
SpVgg Kammerberg testet nur gegen höherklassige Teams

Kommentare