Auch Bayern Meister - nur der Aufstieg bleibt versagt

- Die Amateure des FC Bayern haben sich mit dem souveränen 3:0 bei den Amateuren von Mainz 05 vorzeitig den Meistertitel in der Regionalliga gesichert. Da die "kleinen Bayern" bekanntlich kein Aufstiegsrecht besitzen, schaffen diesmal der Zweite und Dritte den Sprung in die zweiten Bundesliga. Da konnte Rot-Weiß Erfurt den Traum von der Rückkehr in den Profifußball mit dem 2:1 gegen Saabrücken bereits verwirklichen. Die Bayern-Amateure und die Thüringer haben sich damit auch direkt für die nächste Hauptrunde im DFB-Pokal qualifiziert. Am letzten Spieltag wird dann noch der zweite Aufsteiger in die zweite Bundesliga gesucht. Fünf Vereine, darunter befindet sich auch der FC Augsburg, können sich noch Hoffnungen machen.<BR>

Die Bayern Amateure sind von der Spitze nicht mehr zu verdrängen und bestätigten auch in Mainz ihre Ausnahmestellung. "Der Sieg war völlig ungefährdet, wir hätten sogar noch höher gewinnen können", lobte Trainer Hermann Gerland. Paulo Guerrero erzielte seinen 21. Saisontreffer, außerdem trafen Erdal Kilicaslan und Borut Semler, der noch bei den Junioren eingesetzt werden kann. Gefeiert wird die Meisterschaft am Samstag im Anschluss an das letzte Heimspiel gegen den SV Wehen (der noch aufsteigen kann). <P>Im Rahmen dieser Partie werden dann Ralf Hasenhüttl, Christian Hauser, Karsten Oswald, Peter Endres und Patrick Ochs verabschiedet. Als Neuzugänge stehen bei den Bayern bisher Christian Endler (SpVgg Unterhaching) und Stefan Buck (SC Pfullendorf) fest. Außerdem übernimmt Hermann Gerland ein halbes Dutzend Talente von den erfolgreichen A-Junioren, die derzeit in der Bundesliga an der Spitze stehen und am Samstag zusammen mit den Amateuren vom Verein besonders geehrt werden.K. K. <P></P>

Quelle: Merkur.de

Auch interessant

Meistgelesen

Nominierung dank Kiosk-Kamera: Florian Bacher für den Bayern-Treffer des Monats nominiert
Nominierung dank Kiosk-Kamera: Florian Bacher für den Bayern-Treffer des Monats nominiert
FC Kochelsee Schlehdorf blamiert sich gegen Schlusslicht SC Huglfing
FC Kochelsee Schlehdorf blamiert sich gegen Schlusslicht SC Huglfing
Stefan Zollner leitet mit Doppelpack Kantersieg ein 
Stefan Zollner leitet mit Doppelpack Kantersieg ein 
Sportdirektor Trifellner nimmt Garchinger Spieler in die Pflicht
Sportdirektor Trifellner nimmt Garchinger Spieler in die Pflicht

Kommentare