Aufstiegs-Euphorie macht die SCF-Gäste unberechenbar

+
Trainer Tarik Sarisakal warnt seine Spieler vor dem "überdurchschnittlich besetzten" SC Ichenhausen.

SC Fürstenfeldbruck - Mit dem ersten Saisonsieg beim Aufsteiger in Egg im Rücken treten die Landesligisten des SC Fürstenfeldbruck gleich gegen den nächsten Liga-Neuling an. Doch Ichenhausen reist am Samstag, 14 Uhr, als unberechenbarer Tabellenführer an.

Ein Vergleich der beiden Neulinge verbietet sich für SCF-Trainer Tarik Sarisakal allerdings. Während Egg zu Saisonbeginn von der Aufstiegs-Euphorie gelebt habe, stehe Ichenhausen zurecht ganz oben in der Tabelle. „Die sind personell überdurchschnittlich besetzt.“ Mehrere Spieler, die in Thannhausen bereits höherklassig aktiv waren, sorgen für ein gehobenes Niveau. „Das ist schon annähernd eine Bayernliga-Truppe.“ Die Stärken und Schwächen der Gäste machen das Spiel für den SCF zu einem Ritt auf der Rasierklinge. Die Erkenntnisse von Sarisakal über die Gegner: „Einerseits bekommen sie Probleme, wenn man sie unter Druck setzt; andererseits sind sie unheimlich stark bei Standardsituationen.“ Auf den SCF wartet also die schwere Aufgabe, aggressiv zu spielen, aber Freistöße rund um denn Strafraum zu vermeiden. „Das eine bedingt aber oft das andere.“ Der Trainer hofft deshalb auf einen Schiedsrichter, der die Aktionen klar und richtig bewertet. Das war zuletzt nicht immer Fall. Diesmal obliegt es Wolfgang Bschorr, der aus Bon-stetten in der Nähe von Augsburg anreist, die Partie zu leiten.

Personell sieht es beim SCF ziemlich düster aus. Zwar bestreitet Julian Maurer noch ein Spiel, bevor er sich studienbedingt vier Wochen ins Ausland verabschiedet, doch ob USA-Student Tobias Betz noch einmal zur Verfügung steht, entscheidet sich erst kurzfristig. Außerdem droht Michael Arndt mit Rückenproblemen auszufallen. Wenn es hart auf hart kommt, stehen Sarisakal lediglich zwei oder drei Spieler für die Reservebank zur Verfügung.

Werde Mannschaftsverwalter für dein Team!

Hol dir hier einen Zugang: http://statistik.fussball-vorort.de

Quelle: fussball-vorort.de

auch interessant

Meistgelesen

Ex-Bundesliga-Manager über neue Aufgabe: "Wollte unbedingt wieder Rasen riechen“
Ex-Bundesliga-Manager über neue Aufgabe: "Wollte unbedingt wieder Rasen riechen“
Franz Rathmann vor Wechsel in die Landesliga
Franz Rathmann vor Wechsel in die Landesliga
Beierkuhnlein: "Wollen endlich die Bayernliga-Meisterschaft holen"
Beierkuhnlein: "Wollen endlich die Bayernliga-Meisterschaft holen"
Marinovic: "Ich will mit Haching den Aufstieg schaffen"
Marinovic: "Ich will mit Haching den Aufstieg schaffen"
<center>Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l</center>

Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l

12,35 €
Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l
<center>Magnet mit Kuhflecken</center>

Magnet mit Kuhflecken

3,95 €
Magnet mit Kuhflecken
<center>Brotzeit-Brettl "Brotzeit"</center>

Brotzeit-Brettl "Brotzeit"

4,85 €
Brotzeit-Brettl "Brotzeit"
<center>Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l</center>

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l

14,35 €
Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l

Kommentare