Unterhaching will zurück in die dritte Liga

Aufstiegsspiele terminiert: Auslosung am 8.April

+
In welcher Liga sehen die Fans nächste Saison ihre Mannschaft?

SpVgg Unterhaching – Die Aufstiegsspiele zur 3. Liga werden am Samstag, 8. April, ausgelost. Die Ziehung wird im Rahmen der Partie der Regionalliga Südwest zwischen dem FC Astoria Walldorf und dem SV Waldhof Mannheim durchgeführt und live vom Südwestdeutschen Rundfunk übertragen.

Aufstiegsspiele zur 3. Liga: Auslosung am 8. April

Die Aufstiegsspiele werden in drei Paarungen mit Hin- und Rückspiel ausgetragen. Die Hinspiele sind für Sonntag, 28. Mai (voraussichtlich ab 14 Uhr), vorgesehen, die Rückspiele für Mittwoch, 31. Mai (voraussichtlich ab 19 Uhr). Die genauen Anstoßzeiten legt der DFB noch in Abstimmung mit den übertragenden TV-Sendern fest.

Teilnahmeberechtigt an den Aufstiegsspielen sind die Meister der fünf Regionalligen (Nord, Nordost, West, Südwest, Bayern) sowie der Zweitplatzierte der Regionalliga Südwest. Der Erstplatzierte der Südwest-Staffel darf nicht gegen den Zweitplatzierten seiner Staffel spielen. Werden diese Mannschaften gegeneinander gelost, wird die zuletzt gezogene Mannschaft an die zweite Stelle der nächsten auszulosenden Begegnung gesetzt. Werden die beiden Teilnehmer als dritte und letzte Begegnung gegeneinander gelost, so wird die zuletzt gezogene Mannschaft mit der zweitgenannten Mannschaft der zuvor ausgelosten Partie getauscht.

Die Aufstiegsspiele werden nach dem Europapokal-Modus mit Hin- und Rückspiel ausgetragen. Bei Punkt- und Torgleichheit nach beiden Partien gibt die Zahl der auswärts geschossenen Tore den Ausschlag. Ist auch diese identisch, entscheidet ein Elfmeterschießen. Die Gewinner der drei Paarungen steigen in die 3. Liga auf.

Nach aktuellem Stand wären die SpVgg Unterhaching (Bayern), der SV Waldhof Mannheim, die SV 07 Elversberg (beide Südwest), der FC Viktoria Köln (West), der SV Meppen (Nord) und der FC Carl Zeiss Jena (Nordost) im Lostopf.

Text: mm

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Meistgelesen

Grüne Heide feiert 2:2 gegen SVH-Reserve wie einen Sieg
Grüne Heide feiert 2:2 gegen SVH-Reserve wie einen Sieg
Uffinger Herbstdepression: SVU verliert auch gegen Real Kreuth
Uffinger Herbstdepression: SVU verliert auch gegen Real Kreuth
SpVgg Kammerberg lässt zwei Punkte beim VfB Eichstätt II liegen
SpVgg Kammerberg lässt zwei Punkte beim VfB Eichstätt II liegen
Dorfener Pleite gegen das Schlusslicht
Dorfener Pleite gegen das Schlusslicht

Kommentare