Auftaktsieg nach Nervenprobe

- VON DIETER METZLER Emmering - Es wurde am Samstagnachmittag zwar kein 5:0-Sieg wie in der vergangenen Saison, aber mit einem verdienten 2:1-Auswärtssieg beim FC Garmisch startete Emmering erfolgreich in die neue Saison. Bereits am kommenden Mittwochabend erwartet der FCE den TSV Herrsching, der am Samstag mit einem 1:0 über den TSV Solln ebenfalls zu den Siegern des ersten Spieltages rechnet.<BR>

<P>Lange Zeit mussten die 20 mitgereisten FCE-Anhänger allerdings bangen, bevor sie der Ex-Landsberieder Klaus Stehle, der für den urlaubenden Martin Ufer Libero spielte, erlöste. Zwei Minuten vor dem Abpfiff erzielte der sich mit in den Angriff einschaltende Stehle nach glänzender Vorarbeit von Stephan Steinbeißer das entscheidende 2:0. Die letzten vier Minuten gestalteten die Schwarzgelben aus Emmering allerdings dramatisch: Schwitzten die Anhänger allein schon aufgrund der Temperatur, so wurden ihre Nerven nach dem Anschlusstreffer der Garmischer nochmals gewaltig strapaziert. Den Emmeringer Freudentaumel nutzten die Werdenfelser postwendend zum Anschlusstreffer. <P>Dabei hätte der von Co-Trainer Heinz Ullmann betreute FCE bereits frühzeitig für eine Vorentscheidung sorgen können. Nachdem Eckl zunächst eine dicke Chance von Jraklis Kourtidis mit einem Reflex parierte, vergab Christian Scherer die Chance, per Strafstoß zu seinem ersten Saisontreffer zu kommen. <P>Trotz des Missgeschicks gab Emmering den Ton an, fand allerdings keine Lücke in der kompakten Garmischer Hintermannschaft. Erst als nach einem Eckball ein Garmischer Abwehrspieler Alexander Boos das Leder direkt vor die Füße köpfte, fackelte dieser nicht lange. Abgefälscht von einem FCG-Spieler landete der Ball unerreichbar für den gegnerischen Schlussmann im Netz. Im zweiten Abschnitt scheiterte Sebastian Jakob zunächst am Garmischer Keeper. Danach schaltete der FCG auf eine härtere Gangart um, doch der FCE ließ sich nicht einschüchtern und konzentrierte sich auf Konter, die allerdings zu keinem weiteren Treffern führten. <P></P>

Quelle: Merkur.de

Auch interessant

Meistgelesen

SpVgg Unterhaching: Zwei 19-Jährige bestehen ihre Feuertaufe
SpVgg Unterhaching: Zwei 19-Jährige bestehen ihre Feuertaufe
Torwart des TSV Grünwald verhindert Schlimmeres
Torwart des TSV Grünwald verhindert Schlimmeres
Aufsteiger steigt stark ein in die Bayernliga
Aufsteiger steigt stark ein in die Bayernliga
Alex Benede: „Ich bin überglücklich und stolz“
Alex Benede: „Ich bin überglücklich und stolz“

Kommentare