Augsburg bleibt an Spitzengruppe dran

+
Florian Königer (r.) erzielte das 1:0 per Elfmeter.

Augsburg - Mit einem 2:1-Heimsieg bleibt die Zweite des FC Augsburg an der Spitzengruppe in der Fußball-Landesliga dran. Pullach dagegen muss den Blick nun nach unten richten.

Die U23 des FCA kostet sowohl Fans als auch Verantwortliche eine Menge Nerven. Bereits zur Halbzeit hätte die Zweitliga-Reserve mit drei Toren Unterschied führen können, aber dank der eklatanten Abschlussschwäche von Huber (5./30.), Niessner (26./45.) und Robinson (30.) gingen die Gäste aus Pullach Mitte der ersten Hälfte in Führung. Nach einem Foul von FC-Keeper Gelios versenkte Florian Königer per Elfer die Kugel zum 1:0-Halbzeitstand . Auch in der zweiten Hälfte schien es so, als ob die FCler das Visier verstellt hätten. Stellvertretend für die Abschlussschwäche stand Dominik Wawra, der aus ein Meter Entfernung den Ball nicht im Tor parken konnte. Mit dem Elfertor zum 1:1 durch Sebastian Schaller (74.) ging ein Ruck durch die Mannschaft und Markus Nix sorgte fünf Minuten vor Schluss doch noch für einen Dreier. Stimmen: Helmut Thiel (Manager FCA): Nach dem 1:0 hatte ich schon aufgegeben und dachte, wir machen kein Tor mehr. Gemessen an den Spielanteilen und Chancen ist der Sieg hochverdient.

Stenogramm

FC Augsburg II - SV Pullach 2:1 (0:1)
FC Augsburg II: Joannis Gelios, Markus Nix, Burak Tok, Daniel Zweckbronner, Simon Huber, Patrick Wurm, Johannes Nießner (76. Patrik Merkle), Johannes Müller, Benjamin Wilhelm, Sebastian Schaller, Dominik Robinson (63. Dominik Wawra)
Trainer: Roland Bahl
SV Pullach: Gil Shohat, Florian Königer, Richard Heckel, Steffen Purschke, Michael Berchtold, Tomislav Knapic, Maximilian Thurnhuber (76. Christian Will), Sebastian Schuff, Philipp Schlichting (70. Mario Maric), Toni Rauch (82. Alexander Lautner), Christian Duswald
Trainer: Carsten Teschke

Tore: 0:1 Florian Königer (Foulelfmeter, 24.)
1:1 Sebastian Schaller (Foulelfmeter, 74.)
2:1 Markus Nix (85.)
Schiedsrichter: Mario Hofmann
Zuschauer: 150
Beste Spieler: Müller und Nix glänzten beim FCA - Königer ragte beim SVP heraus

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Meistgelesen

TSV 1865 Dachau nimmt Saisonsieg Nummer sieben ins Visier 
TSV 1865 Dachau nimmt Saisonsieg Nummer sieben ins Visier 
Trotz Unterstützung der Mannschaft: SpVgg Langenpreising feuert Trainer Hösl
Trotz Unterstützung der Mannschaft: SpVgg Langenpreising feuert Trainer Hösl
TSV Buchbach mit großer Personalmisere gegen den VfR Garching
TSV Buchbach mit großer Personalmisere gegen den VfR Garching
Nominierung dank Kiosk-Kamera: Florian Bacher für den Bayern-Treffer des Monats nominiert
Nominierung dank Kiosk-Kamera: Florian Bacher für den Bayern-Treffer des Monats nominiert

Kommentare