FC Augsburg trennt sich vorzeitig von Regionalliga-Trainer Märkle

+
Dieter Märkle ist nicht mehr Trainer des FC Augsburg II

FC Augsburg II - Der FC Augsburg hat seinen Trainer der Regionalliga-Mannschaft, Dieter Märkle, gemeinsam mit seinem Assistenten Oliver Beer mit sofortiger Wirkung freigestellt.

Wie der  Fußball-Bundesligist am Freitag mitteilte, soll das Reserveteam in  den drei noch ausstehenden Punktspielen gegen den TSV 1860 München  II, FC Memmingen und FC Ingolstadt II von Michael Bock betreut  werden. Bock war bisher verantwortlich für die U13.  

Über die Gründe der Trennung von Märkle machte der Verein in seiner  Mitteilung keine Angaben. Der 52-Jährige wäre ohnehin zum Saisonende  nach drei Jahren beim FCA ausgeschieden. Als Nachfolger war von den  Schwaben bereits Tobias Luderschmid (33), derzeit noch Trainer des  Landesligisten TSV Nördlingen, verpflichtet worden.

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Meistgelesen

Beim FC Ismaning müssen jetzt auch die Invaliden ran
Beim FC Ismaning müssen jetzt auch die Invaliden ran
VfR kommt vor dem Derby auf dem Zahnfleisch daher
VfR kommt vor dem Derby auf dem Zahnfleisch daher
Faber lässt sich vor Derby nicht in die Karten schauen
Faber lässt sich vor Derby nicht in die Karten schauen
Nicu verstärkt gebeutelte SpVgg gegen Münster
Nicu verstärkt gebeutelte SpVgg gegen Münster

Kommentare