„Es geht in die richtige Richtung“

Zweiter Sieg in Serie - SV Lichtenau Weilheim souverän gegen den SV Wangen

+
Erzielte das 2:0: Robert Talpos

Es geht aufwärts mit dem SVL Weilheim: In der B-Klasse 5 gelang der Mannschaft nun mit dem 3:1 (1:0) beim SV Wangen der zweite Sieg in Folge.

Die Weilheimer zeigten vor allem in der Defensive eine taktisch disziplinierte Leistung. „Das ist derzeit der Schlüssel zum Erfolg“, sagte SVL-Sprecher Detlef Würfel. In der ersten Hälfte vergaben die Weilheimer mehrere hochkarätige Chancen. Kurz vor der Pause traf dann doch Amour Amour zum 1:0 (44.). Mit einem verwandelten Foulelfmeter erhöhte Robert Talpos zum 2:0 (50.). Den dritten Weilheimer Treffer erzielte Ferhat Gündogdu (59.). Wangen hatten nur wenige Tormöglichkeiten. Eine Unachtsamkeit der Weilheimer nutzten die Gastgeber in der Schlussphase zum 1:3 (78.). In der Tabelle hat sich der SVL auf den siebten Platz verbessert. „Es geht in die richtige Richtung“, freute sich Würfel. Am kommenden Sonntag, 3. November, treten die Weilheimer zu Hause gegen den TSV Schäftlarn II, an. Anpfiff ist um 14 Uhr.   

Quelle: Merkur.de

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Südtiroler Nachwuchsteam ist zu Gast beim Raiffeisencup in Schwaig
Südtiroler Nachwuchsteam ist zu Gast beim Raiffeisencup in Schwaig
Wie bei den Profis: Die Spiele des FC Forstern gibt es auf Youtube
Wie bei den Profis: Die Spiele des FC Forstern gibt es auf Youtube
Bayern II doch eine Nummer zu groß für Türkgücü?
Bayern II doch eine Nummer zu groß für Türkgücü?
Bezirksliga Süd: Ein Überraschungsteam und eine Schießbude
Bezirksliga Süd: Ein Überraschungsteam und eine Schießbude

Kommentare