B-Klasse 6 kompakt

Spitzenreiter Forstinning III siegt, Verfolger patzen

+
Ahlonko Cedric Kponton machte in der 78. Minute im Spiel zwischen dem VfB Forstinning III und dem ASV Glonn II alles klar.

Die Spiele der B-Klasse 6 kompakt: Spitzenreiter Forstinning III gibt sich keine blöße, Verfolger Oberpframmern II und Hohenlinden II patzen.

FC Dreistern-Neutrudering II – TSV Oberpframmern II 2:1

Ausgerutscht ist der Aufstiegskandidat aus Pframmern in Neutrudering. Marco Gärtners zwischenzeitlicher Ausgleich (27.) war zu wenig für den TSVO, der aber Tabellenzweiter bleibt.

Oberpframmern II:Geßner, Hintze, Röttinger, Gärtner, Kronester, Schneider (80. Stelzer), Röttinger, Glas, Lutz (39. Heiß), Borutta, Fürst.

VfB Forstinning III – ASV Glonn II 2:0

Keine Blöße gab sich der Spitzenreiter der B6. Markus Reith (23.) und Ahlonko Cedric Kponton (78.) sicherten den Forstinningern den Dreier, der sie weiter von der A-Klasse träumen lässt.

Forstinning III: Schomacher, Stimmer, Huber, Forsch, Kettner, Reith, Kauderer, Baier, Riepl, Kponton, Neubert.
Glonn II: Krauskopf, Schubert, Gruendinger, Hoelzl, Ametsbichler, Merih, Huber, Mini, Kneifl, Wagner.

ATSV Kirchseeon II – SV Hohenlinden II 2:0

Die ATSV-Reserve hat dem Spitzenteam dank Treffern von Markus Setzer (36.) und Jannick Nowara (76.) einen Streich gespielt.

Kirchseeon II:Schneider, Ruckdeschel, Glaser, Holzmannstetter, Setzer (56. Schneider), Gutsmiedl, Nowara, Dressel, Quintus, Tretter (84. Hartmann), Hartmann-Hilter (71. Breitling).

Hohenlinden II: Sievers, Hirt, Attenberger, Peter, Wegmaier, Schelmbauer, Mayerhofer, Birnberger, Haberl, Abstreiter (86. Baum), Chronopoulos.

SpVgg Heimstetten – TSV Zorneding II 1:2

Einen überlebenswichtigen Sieg durfte die Zornedinger Reserve in Heimstetten bejubeln. Nach dem 0:1 (2.) drehten Lukas Hoeger (30.) und Thomas Holzmann (62.) den Spieß noch um. Damit hat sich die TSV-Truppe um Coach Robert Höger beruhigende neun Zähler Vorsprung auf die Abstiegszone erarbeitet.

Zorneding II: Baueregger, Plowka, Pfluger, Hoeger, Holzmann, Oeckl, Sidibe (25. Wildegabriel), Linnemann, Ali, Ostner (31. Turcanu), Holzmann.

Quelle: Merkur.de

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Türkgücü München rüstet auf: Ex-Bundesliga-Profi und -Nationalspieler wechselt zum Viertligisten
Türkgücü München rüstet auf: Ex-Bundesliga-Profi und -Nationalspieler wechselt zum Viertligisten
Kreissportgericht verhandelt Skandalspiel
Kreissportgericht verhandelt Skandalspiel
Walter ist ein heißer Kandidat für die „Bayern-Treffer“-Trophäe
Walter ist ein heißer Kandidat für die „Bayern-Treffer“-Trophäe
Bürgermeister Wolfgang Panzer: Freien Eintritt bei SpVgg Unterhaching gegen KFC Uerdingen
Bürgermeister Wolfgang Panzer: Freien Eintritt bei SpVgg Unterhaching gegen KFC Uerdingen

Kommentare