Geldgeber in Sicht

Bahnt sich in Garching ein Happy End an?

Markus Baki traf spät zum 2:2-Ausgleich. F: Geisler

Nach Stefan de Pratos Führungstreffer (11.) war Daniel Webers Mannschaft im zweiten Abschnitt in Rückstand geraten (66., 70.), Markus Baki aber rettete immerhin noch einen Zähler (85.).

Mathematisch fehlt nun noch ein Punkt, um den sportlichen Ligaverbleib endgültig abzusichern. Und auch abseits des Platzes scheint sich ein Happy End anzubahnen. Noch sei nichts unterschriftsreif, erklärten Präsident Uwe Cygan und Abteilungsleiter Franz Hölzl, man befinde sich aber in aussichtsreichen Verhandlungen mit einigen potenziellen Geldgebern. Der drohende Rückzug bis in die Kreisliga ist damit zwar noch nicht abgewendet, der 43-jährige Coach aber betont, „vorbereitet zu sein, falls wir in der Regionalliga weitermachen können“.

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Meistgelesen

FC Bayern wirbt Talente von Lahms Jugendklub ab - Wechsel-Stress bei Achtjährigen stört Vorsitzenden
FC Bayern wirbt Talente von Lahms Jugendklub ab - Wechsel-Stress bei Achtjährigen stört Vorsitzenden
Türkgücü München rüstet auf: Ex-Bundesliga-Profi und -Nationalspieler wechselt zum Viertligisten
Türkgücü München rüstet auf: Ex-Bundesliga-Profi und -Nationalspieler wechselt zum Viertligisten
Claus Schromm: „Für uns ist es das Spiel des Jahres“
Claus Schromm: „Für uns ist es das Spiel des Jahres“
Volles Programm für Basketballer des TV Miesbach
Volles Programm für Basketballer des TV Miesbach

Kommentare