Basler prüft neuen Angreifer

+
Mario Basler könnte Verstärkung bekommen

Burghausen/Pfullendorf - Fußball-Drittligist Wacker Burghausen prüft die Verpflichtung von Stürmer Georges Ekounda vom Regionalligisten SC Pfullendorf.

Der 25-jährige Kameruner bestritt in dieser Woche ein Probetraining bei der Mannschaft von Trainer Mario Basler. Über eine Verpflichtung wurde noch nicht abschließend entschieden, teilte der SV Wacker am Freitag mit. Ekounda war 2009 vom ungarischen Zweitligisten Banyasz Siofok nach Pfullendorf gekommen. In der vergangenen Saison war er längere Zeit verletzt, er traf in 18 Spielen zweimal.

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Meistgelesen

Grüne Heide feiert 2:2 gegen SVH-Reserve wie einen Sieg
Grüne Heide feiert 2:2 gegen SVH-Reserve wie einen Sieg
Uffinger Herbstdepression: SVU verliert auch gegen Real Kreuth
Uffinger Herbstdepression: SVU verliert auch gegen Real Kreuth
Abwehr-Routinier Johannes Heinle mit wichtigem Siegtor für den VfB Durach
Abwehr-Routinier Johannes Heinle mit wichtigem Siegtor für den VfB Durach
Widerstandsfähige Deisenhofner
Widerstandsfähige Deisenhofner

Kommentare