Bauer-Einsatz vor Duell mit Amateurmeister offen

+
Sein Einsatz ist fraglich: Maxi Bauer hat sich im Training eine Rippenprellung zugezogen.

TSV Buchbach – Gerne erinnert man sich beim TSV Buchbach an den 4. April diesen Jahres: Damals stoppten die Rot-Weißen die Serie des FV Illertissen, der zuvor 19 Spiele ungeschlagen war.

Heute kommt es um 19 Uhr zur Neuauflage dieses brisanten Duells in der SMR-Arena.

„Da kommt eine Mannschaft mit extrem hohen Niveau auf uns zu“, weiß Buchbachs Co-Trainer Walter Werner, der noch einmal an die knappe 2:3-Niederlage des FVI im DFB-Pokal gegen Werder Bremen erinnert: „Illertissen hat 120 Minuten gezeigt, welche Qualität die Regionalliga Bayern hat.“

Ob der Ex-Dorfener Maxi Bauer heute für den TSV auflaufen kann, ist fraglich. Er hat sich bei einem Zusammenprall mit Keeper Daniel Maus im Training eine Rippen- und Beckenprellung zugezogen. Einmal muss noch Christian Brucia wegen seiner Roten Karte aus dem Augsburg-Spiel pausieren.

Die Gäste haben zwar ihren Top-Torjäger Vitalij Lux an den FC Carl Zeiss Jena verloren, aber mit Andreas Spann vom Drittligisten VfL Osnabrück gleichwertigen Ersatz besorgt, der schon in der Bundesliga für Borussia Mönchengladbach spielte. Kopf der Mannschaft ist Mittelfeldstratege Lukas Kling. Zudem müssen die Buchbacher Verteidiger auf den pfeilschnellen Marc Hämmerle aufpassen.

Werde Mannschaftsverwalter für dein Team!

Hol dir hier einen Zugang: http://statistik.fussball-vorort.de

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Meistgelesen

Wahnsinn im Video: Dieser Keeper trifft zum Klassenerhalt
Wahnsinn im Video: Dieser Keeper trifft zum Klassenerhalt
Hachings U19 feiert Aufstieg in die Bundesliga
Hachings U19 feiert Aufstieg in die Bundesliga
Aufgepasst: Die Termine der Relegationsspiele stehen!
Aufgepasst: Die Termine der Relegationsspiele stehen!
Nächster Coup:VfB-Spürhund Schmidmeier landet Königstransfer
Nächster Coup:VfB-Spürhund Schmidmeier landet Königstransfer

Kommentare