Pummer mit Torwart-Poker

Baumgärtner vor Derby: "Sieg ist richtungsweisend"

+
Klare Sache im Hinspiel: Heimstetten (Torwart Markus Aigner) bezwingt Unterföhring (Stürmer Andreas Faber) 4:0.

FC Unterföhring / SV Heimstetten - Die halbe Bayernliga darf noch von der Tabellenspitze träumen. Mittendrin in einer der spannendsten Spielzeiten der vergangenen Jahre sind der FC Unterföhring und der SV Heimstetten, die mit dem Derby gleich für den Knaller zum Start sorgen.

Die Fußballer des SV Heimstetten haben als Vierter fünf Punkte Rückstand auf den Zweiten und ein Spiel weniger. Der FC Unterföhring kann von Rang sieben aus mit sechs Punkten zum Relegationsplatz aber auch noch nach vorne blicken.

„Wer gewinnt“, sagt der Heimstettener Trainer Heiko Baumgärtner, „der befindet sich auf dem richtigen Weg.“ Die Spielbedeutung bekommt so eine Art Note Zwei plus: „Es ist in dieser Phase der Saison nicht entscheidend, aber richtungweisend.“ Ähnlich gibt sich auch der Unterföhringer Trainer Andreas Pummer: „Auch in diesem Spiel gibt es nur drei Punkte.“

Der FCU war wie Heimstetten schon in der Vorrunde Tabellenführer und beide würden gerne einen neuen Anlauf nehmen zum Platz an der Sonne. „Wir hatten einen Lauf und sind deshalb in Schlagdistanz“, sagt Pummer. Die ersten beiden Plätze mit der Option, Regionalliga zu spielen hat er im Blick, aber mit realistischer Einschätzung: „Wir sind in der Rolle des Jägers und können vorne nur dann wieder mitmischen, wenn alles optimal läuft.“ Wenn es sportlich spannend wird, dürften die Unterföhringer bis Ende April auch den Antrag auf die Regionalliga-Lizenz aus der Schublade holen.

Für die ersten 90 Pflichtspielminuten der zweiten Saisonhälfte sind die Voraussetzungen der Unterföhringer schon einmal nahezu optimal. Nachdem der Kader in den vergangenen Wochen eng war, kamen alle Kranken und Prüflinge rechtzeitig zurück. Lediglich der Ex-Heimstettener Alexander Schneider und Korbinian Gillich müssen passen.

Besonders spannend wird die Frage, ob Kiril Akalski oder Sebastian Fritz das Rennen um den Platz im Tor macht. Trainer Andreas Pummer will seine Entscheidung erst am Spieltag bekannt machen. Für die nächsten Wochen stellt sich die Frage einer Torwart-Rotation angesichts von zwei Keepern der Extraklasse. „Eigentlich bin ich kein Freund von so etwas“, sagt Pummer, aber ich werde entspannt darüber nachdenken.“

Beim SV Heimstetten sieht es personell rechtzeitig zum Derby nicht mehr so rosig aus. Klar war eigentlich nur der Ausfall von Fabian Lüders (Kreuzbandriss), aber nun kamen durch eine Grippewelle mehrere Ausfälle dazu. Baumgärtner erklärte am Freitag, dass unter anderem Sebastiano Nappo, Manuel Duhnke, Volkan Yaman und Özgür Sütlü passen müssen. Aber trotz der personellen Engpässe will Baumgärtner keine größeren Änderungen an Taktik und Spielidee vornehmen. Und vor allem: „Ich will jedes Spiel gewinnen.“

Beide Mannschaften freuen sich auf eine Spitzenpartie mit viel, viel Potenzial. „Unterföhring hat eine brutal spielstarke Mannschaft“, sagt Heiko Baumgärtner über den Gegner. Die Blumen gibt Andreas Pummer zurück mit Blick „auf die in der Breite sehr gut aufgestellten Heimstettener“. Beide freuen sich auf den berühmten mitspielenden Gegner.

Voraussichtliche Aufstellungen

FC Unterföhring: Akalski (Fritz) – Schlottner, Brandstetter, Eder, Irmler – Büchel, Yilmaz – Arkadas, Jungwirth, Putta (Hollering) – Faber.

SV Heimstetten: Krasnic – Hintermaier, Paul, De La Motte, Müller – Schmitt, Riglewski, Kubina, Kartal – Akkurt, Olwa-Luta.

Quelle: fussball-vorort.de

auch interessant

Meistgelesen

Franz Rathmann vor Wechsel in die Landesliga
Franz Rathmann vor Wechsel in die Landesliga
Beierkuhnlein: "Wollen endlich die Bayernliga-Meisterschaft holen"
Beierkuhnlein: "Wollen endlich die Bayernliga-Meisterschaft holen"
Marinovic: "Ich will mit Haching den Aufstieg schaffen"
Marinovic: "Ich will mit Haching den Aufstieg schaffen"
Ex-Hachinger Baum über neue Aufgabe: "Bundesliga war immer mein Traum"
Ex-Hachinger Baum über neue Aufgabe: "Bundesliga war immer mein Traum"
<center>Brotzeit-Brettl "Brotzeit"</center>

Brotzeit-Brettl "Brotzeit"

4,85 €
Brotzeit-Brettl "Brotzeit"
<center>Bayerisches Schmankerl-Memo</center>

Bayerisches Schmankerl-Memo

9,95 €
Bayerisches Schmankerl-Memo
<center>Rehbockgehörn mit Strass</center>

Rehbockgehörn mit Strass

65,00 €
Rehbockgehörn mit Strass
<center>Schlüzi mit Masskrug - der Schlüsselüberzieher</center>

Schlüzi mit Masskrug - der Schlüsselüberzieher

4,90 €
Schlüzi mit Masskrug - der Schlüsselüberzieher

Kommentare