Bayern II gewinnt Derby in Garching

+
Jubeln durften die kleinen Bayern im Derby beim VfR Garching.

FC Bayern München II - Während die U 23 des FC Bayern durch den vierten 2:1-Sieg in Serie den Kontakt zur Spitzengruppe halten konnte, musste der Liga- Neuling die erste Heimpleite der Saison hinnehmen.

Nachdem der Talentschuppen des Rekordmeisters die Anfangsphase deutlich dominiert hatte und folgerichtig durch Gerrit Wegkamp (23.) und Ylli Sallahi (34.) mit 2:0 in Führung gegangen war, konnten die Platzherren „erst danach die Nervosität ablegen“, wie VfR-Coach Daniel Weber erklärte. Bayern-Routinier und Ex-Löwen-Profi Stefan Buck schließlich brachte die Garchinger mit einem Foul an VfR-Angreifer Stefan Prunitsch zurück in die Partie.

Den fälligen Strafstoß verwandelte Dennis Niebauer sicher (42.). Im zweiten Abschnitt konnten die Gastgeber dem ambitionierten Bayern-Nachwuchs zwar „bis zur 90. Minute Paroli bieten“, wie Weber stolz bilanzierte, am Resultat aber sollte sich nichts mehr ändern. So resümierte Bayern-Coach Erik ten Hag später zufrieden eine „hervorragende Leistung“ seiner Elf, „wir werden immer stabiler“.

Werde Mannschaftsverwalter für dein Team!

Hol dir hier einen Zugang: http://statistik.fussball-vorort.de

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Meistgelesen

Haching Profis drücken die Schulbank
Haching Profis drücken die Schulbank
Pipinsried reist mit Fanbus nach Seligenporten
Pipinsried reist mit Fanbus nach Seligenporten
Rosenheim empfängt anfälliges Bayreuth
Rosenheim empfängt anfälliges Bayreuth
Bobenstetter: "Memmingen ist ein Vorzeige-Verein der Liga"
Bobenstetter: "Memmingen ist ein Vorzeige-Verein der Liga"

Kommentare