Bayern II gewinnt Derby in Garching

+
Jubeln durften die kleinen Bayern im Derby beim VfR Garching.

FC Bayern München II - Während die U 23 des FC Bayern durch den vierten 2:1-Sieg in Serie den Kontakt zur Spitzengruppe halten konnte, musste der Liga- Neuling die erste Heimpleite der Saison hinnehmen.

Nachdem der Talentschuppen des Rekordmeisters die Anfangsphase deutlich dominiert hatte und folgerichtig durch Gerrit Wegkamp (23.) und Ylli Sallahi (34.) mit 2:0 in Führung gegangen war, konnten die Platzherren „erst danach die Nervosität ablegen“, wie VfR-Coach Daniel Weber erklärte. Bayern-Routinier und Ex-Löwen-Profi Stefan Buck schließlich brachte die Garchinger mit einem Foul an VfR-Angreifer Stefan Prunitsch zurück in die Partie.

Den fälligen Strafstoß verwandelte Dennis Niebauer sicher (42.). Im zweiten Abschnitt konnten die Gastgeber dem ambitionierten Bayern-Nachwuchs zwar „bis zur 90. Minute Paroli bieten“, wie Weber stolz bilanzierte, am Resultat aber sollte sich nichts mehr ändern. So resümierte Bayern-Coach Erik ten Hag später zufrieden eine „hervorragende Leistung“ seiner Elf, „wir werden immer stabiler“.

Werde Mannschaftsverwalter für dein Team!

Hol dir hier einen Zugang: http://statistik.fussball-vorort.de

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Meistgelesen

Wahnsinn im Video: Dieser Keeper trifft zum Klassenerhalt
Wahnsinn im Video: Dieser Keeper trifft zum Klassenerhalt
Aufgepasst: Die Termine der Relegationsspiele stehen!
Aufgepasst: Die Termine der Relegationsspiele stehen!
Nächster Coup:VfB-Spürhund Schmidmeier landet Königstransfer
Nächster Coup:VfB-Spürhund Schmidmeier landet Königstransfer
Goia, Baki und Rohrhirsch verlassen Garching
Goia, Baki und Rohrhirsch verlassen Garching

Kommentare