Bayern II spielt 1:1

- Der FC Bayern II musste sich in Kassel mit einem 1:1 begnügen. Wegen der Stadioneinweihung kamen fast 10 000 Zuschauer zu dem Heimspiel des Aufsteigers. In Führung gingen aber die Münchner: Dabei erzielte der Österreicher Stefan Maierhofer in der 26. Minute sein elftes Saisontor.

Die Hessen kamen aber durch Marc Arnold (77.) noch zum Ausgleich. Sehr zum Ärger von Bayern-Trainer Hermann Gerland: "Meine Spieler sind viermal allein auf das gegnerischer Tor gelaufen, haben aber leider nicht getroffen, wir müssen bei den Kontern einfach noch cleverer werden."

Quelle: Merkur.de

Auch interessant

Meistgelesen

Türkgücü München rüstet auf: Ex-Bundesliga-Profi und -Nationalspieler wechselt zum Viertligisten
Türkgücü München rüstet auf: Ex-Bundesliga-Profi und -Nationalspieler wechselt zum Viertligisten
Knorpelschaden im Knie: Bob-Anschieber Marc Rademacher fällt für die gesamte Saison aus
Knorpelschaden im Knie: Bob-Anschieber Marc Rademacher fällt für die gesamte Saison aus
Schromm fordert vom DFB mehr Geld für Einsatz von Talenten
Schromm fordert vom DFB mehr Geld für Einsatz von Talenten
Kreissportgericht verhandelt Skandalspiel
Kreissportgericht verhandelt Skandalspiel

Kommentare