Bayernliga-Schlusslicht gelingt erster Auswärtssieg

+
Claus Schromm war erfreut über den ersten Auswärtssieg der Hachinger U23

SpVgg Unterhaching - Überraschender Erfolg für die Hachinger Drittliga-Reserve: Mit 2:1 konnte man den TSV Bogen bezwingen.

Dem abgeschlagenen Bayernliga Süd- Schlusslicht von der SpVgg Unterhaching II (U23) ist mit einem 2:1 (2:1) beim TSV 1883 Bogen der vierte Saisonsieg geglückt. Die Hausherren gingen durch Christoph Schambeck zwar mit 1:0 in Führung (23.). Ein Eigentor Schambecks kurz darauf (27.) sowie ein Treffer von Hachings Lasse Lehmann (38.) drehten die Partie. In der zweiten Hälfte ließ die Mannschaft von Haching-Trainer Claus Schromm keinen Treffer mehr zu und schaffte so den ersten Auswärtssieg der Saison.

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Meistgelesen

Wahnsinn im Video: Dieser Keeper trifft zum Klassenerhalt
Wahnsinn im Video: Dieser Keeper trifft zum Klassenerhalt
Hachings U19 feiert Aufstieg in die Bundesliga
Hachings U19 feiert Aufstieg in die Bundesliga
Aufgepasst: Die Termine der Relegationsspiele stehen!
Aufgepasst: Die Termine der Relegationsspiele stehen!
Nächster Coup:VfB-Spürhund Schmidmeier landet Königstransfer
Nächster Coup:VfB-Spürhund Schmidmeier landet Königstransfer

Kommentare