BCF-Trainer Leitl fordert Trendwende

+
Reiner Leitl will mit seiner Mannschaft die Kurve bekommen.

BCF Wolfratshausen - Nach Spielpause und Pokallektion möchte der BCF Wolfratshausen zum Alltag zurückkehren: Zuhause spielen und möglichst gewinnen. Der Gegner am Samstag heißt SV Raisting (14 Uhr).

So ändern sich die Zeiten. Stieß man bis vor ein paar Wochen bei Internetrecherchen zum Begriff Raisting noch auf Einträge über die dort ansässige Erdfunkstelle oder auf Ausflugsziele in der Ammersee-Region, spielen sich dort jetzt offenbar mystische Dinge ab. Die Rede ist von den aufgetauchten Kornkreisen – einem Ornament aus Ringen, gestanzt oder getrampelt in einem Weizenfeld. Außerirdische, UFO-Gläubige und eine Reihe anderer mystischer Zeitgenossen bevölkern seither die besagte Flur. Ob Kornkreis oder Heimspiele des ortsansässigen Bayernligisten – an Anziehungskraft scheint es den Raistingern nicht zu mangeln.

So werden sicherlich auch eine Reihe von Fans die Fahrt in den Nachbarlandkreis zum Gastspiel im Isar-Loisach-Stadion antreten. Hier ist allerdings nachwievor das sattgrüne Hauptspielfeld gesperrt. BCF-Coach Reiner Leitl ist davon mächtig genervt, kümmert sich aber um die wirklich wichtigen Einzelheiten. Da wäre beispielsweise die von der SpVgg Unterhaching erteilte Lehrstunde im Pokal. Man habe gesehen, wie zwei Spielklassen höher beheimatete Fußballer „unterwegs sind“, hält Leitl fest. Phasenweise war der 54-Jährige durchaus einverstanden mit der wehrhaften Verhaltensweise seiner Elf. Vor allem in der ersten halben Stunde sei sie „defensiv recht gut gestanden“. Insgesamt eine gute Trainingseinheit für den Ballclub – und damit ist die Sache abgehakt.

Vorherrschendes Thema ist freilich die klammheimlich auf drei sieglose Spiele angewachsene Serie des BCF. Zweimal den Dreier in letzter Sekunde verschenkt, und gegen Vilzing das erste Mal nicht so recht auf der Höhe – da sieht Leitl massiven Handlungsbedarf. „Wäre nicht schlecht, wenn wir die Kurve bekommen würden“, fordert der Coach. Zumal die Heimspiele im Vorfeld der Saison als ideale Möglichkeit zum Ausbau des Punktekontos auserkoren wurden. Bislang aber entschied der BCF von vier Auftritten auf heimischem Geläuf nur einen für sich. Leitls Erkenntnis, seine Mannen kämen „etwas müde daher“, spricht allerdings nicht unbedingt für eine Trendwende.

Die Fußverletzung von Mitch Rödl (Haarriss) erst recht nicht. Der Dauerläufer aus dem Farcheter Mittelfeld droht bis in den Oktober hinein auszufallen. Nicht minder schmerzlich geißelt Leitl die urlaubsbedingte Absenz von Lamine Guéye („Das tut uns weh“). Newcomer Paul Müller schreibt am Vormittag Prüfungen und bekommt womöglich Schwierigkeiten mit der pünktlichen Anreise zum Spiel. Andere müssen wohl ran. Wie Christian Duswald, der im Pokal erste Gehversuche machte. Oder Michael Rauch, der körperlich wieder fit ist und nach Spielpraxis dürstet. Dass Raisting seinerseits über Ausfälle klagt, hört man im Farcheter Lager gewiss nicht ungern. Definitiv haben die Absenzen des SVR nichts mit dem Kornkreis zu tun. Der nämlich wurde inzwischen abgemäht.

BCF Wolfratshausen

Pradl – Duswald, Kasperek, Misiroglu, Rauch, Putzke, Ünlü, Pummer, Hüttl, Cabraja, Schuhmann; Kluge, Widmann, Müller, Luzzi, Roith, Catal.

Quelle: fussball-vorort.de

auch interessant

Meistgelesen

Franz Rathmann vor Wechsel in die Landesliga
Franz Rathmann vor Wechsel in die Landesliga
Beierkuhnlein: "Wollen endlich die Bayernliga-Meisterschaft holen"
Beierkuhnlein: "Wollen endlich die Bayernliga-Meisterschaft holen"
Marinovic: "Ich will mit Haching den Aufstieg schaffen"
Marinovic: "Ich will mit Haching den Aufstieg schaffen"
Weber: "In Essen würde er vor 9.000 Zuschauern spielen"
Weber: "In Essen würde er vor 9.000 Zuschauern spielen"
<center>Samt-Trachtenhut mit Hahnenschlappenfeder grün</center>

Samt-Trachtenhut mit Hahnenschlappenfeder grün

35,00 €
Samt-Trachtenhut mit Hahnenschlappenfeder grün
<center>Honigschlehe</center>

Honigschlehe

15,80 €
Honigschlehe
<center>Samt-Trachtenhut mit Hahnenschlappenfeder fuchsia</center>

Samt-Trachtenhut mit Hahnenschlappenfeder …

35,00 €
Samt-Trachtenhut mit Hahnenschlappenfeder fuchsia
<center>Samt-Trachtenhut mit Hahnenschlappenfeder lila</center>

Samt-Trachtenhut mit Hahnenschlappenfeder lila

35,00 €
Samt-Trachtenhut mit Hahnenschlappenfeder lila

Kommentare