Reinhold Miefanger: „In den letzten Spielen will ich eine Steigerung sehen“

Beim SC Olching ist die Luft raus - 0:2 gegen SC Ichenhausen

Reinhold Miefanger: „In den letzten Spielen will ich eine Steigerung sehen“
+
Reinhold Miefanger: „In den letzten Spielen will ich eine Steigerung sehen“

Einem wie Reinhold Miefanger, Fußballchef beim SC Olching, kann man im Fußball-Geschäft nichts vormachen. „Wenn es um nichts mehr geht, ist die letzte Motivation nicht mehr unbedingt da“, sagt er. Den Beweis im negativen Sinn lieferte das Landesligapersonal mit dem 0:2 (0:0) beim SC Ichenhausen.

Damit baute der SCO seine Pleiteserie auf sieben sieglose Partien aus, in denen er nur zwei Punkte holte.

Einer wie Miefanger weiß aber auch um die Bedeutung des letzten Eindrucks, den der Fan mit in die nächste Saison nimmt. Deswegen kündigte er auf Nachfrage an, dass er sich in der kommenden Woche an die Mannschaft wenden werde. „In den letzten Spielen will ich eine Steigerung sehen.“ Das sei das Team den Zuschauern und dem Verein schuldig.

An Trainer Dario Casola, für den der Verein mit dem derzeit noch in Aubing tätigen Simon Kaltenbach einen Nachfolger für die neue Saison verpflichtet hat, liege es nicht, betont Miefanger. „Casola will bis zum Schluss 100 Prozent geben“, erklärt Miefanger.

Immerhin wird Casola auch nachgesagt, dass sein sportlicher Ehrgeiz höher ist als aktuell jener der Mannschaft. Zu deren Vorstellung in Ichenhausen wollte sich der 33-jährige Chefcoach zumindest nicht ausführlich äußern. „Wir haben verdient verloren, auch weil einige Spieler derzeit kein Landesliganiveau zeigen“, so Casola. Mehr habe er nicht zu sagen, so der Trainer, der sich nach dem 0:4 gegen Landsberg vor drei Wochen noch vor die Mannschaft gestellt hatte.

Immerhin steht die Pleitenserie möglichen Pokalehren nicht um Weg. Für den Totopokal 2019/20 sind alle Landesligisten des neuen Spieljahres in einer Qualirunde dabei. Die wird in mehreren Vierergruppen ausgetragen, deren Sieger an einem Tag ermittelt werden und die dann an der ersten BFV-Hauptrunde teilnehmen – mit der Aussicht auf einen zugkräftigen Gegner.

Quelle: Merkur.de

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Der „Chef“ übernimmt die Führung
Der „Chef“ übernimmt die Führung
Für alle Exoten-Fans: You never zitter alone
Für alle Exoten-Fans: You never zitter alone
Deißenböck: Liga-Pokal für TSV Dorfen eine „Mega-Chance“
Deißenböck: Liga-Pokal für TSV Dorfen eine „Mega-Chance“
T-Shirt-Ärmel als Orientierung beim Handspiel
T-Shirt-Ärmel als Orientierung beim Handspiel

Kommentare