„Wir können mit den Oberen mithalten“

SC Unterpfaffenhofen-Germering überwintert nach Aubing-Remis vor Abstiegszone

+
SCU-Interimskapitän Benjamin Heinritzi bleibt Sieger gegen Aubings Matthias Lokietz, Florian Grasl (SCU) verfolgt das Duell.  

1:1-Unentschieden trennten sich im letzten Spiel vor der Winterpause der SC Unterpfaffenhofen und der SV Aubing.

Der eine Punkt reichte der Elf von SCU-Trainer Victor Medeleanu, um nicht auf dem Abstiegs-Relegationsplatz zu überwintern. „Die Mannschaft war nach zuletzt zwei Niederlagen doch sehr verunsichert“, sagte Sportdirektor Jürgen Kapfer. „Wir standen heute schwer unter Druck und wollten auf keinen Fall die Begegnung verlieren.“ Das sei gelungen. „Ich bin mit der kämpferischen Einstellung zufrieden. Wir können mit den Oberen mithalten.“

Offener Schlagabtausch bis zum Ende

Den ersten Aufreger, den die Upfer Buam zu überstehen hatten, war eine verunglückte Ballrückgabe zum Torwart. Doch dank SCU-Keeper Marius Anghelache konnte Aubings Valentino Gavric das Geschenk nicht nutzen. Als Interimskapitän Benjamin Heinritzi einen vom Aubinger Torhüter abgeprallten Ball im Nachschuss im Tor versenkte und die Arme hochriss, freute sich das SCU-Lager zu früh. Der Unparteiische Johannes Wagner (Ingolstadt) entschied auf Abseits. Der in Germering wohnende Ex-Brucker „Matze“ Streun hätte Aubing kurz vor der Pause in Führung schießen müssen. Allein tauchte er vor Anghelache auf, doch der wehrte den Ball aus kurzer Distanz ab.

Lebhafter wurde die auf Kunstrasen ausgetragene Partie in der zweiten Hälfte. Der Aubinger Führungstreffer zeichnete sich dabei ab, denn die Gäste-Elf setzte Unterpfaffenhofen mächtig unter Druck. Eine Kette von Fehlern bescherte Aubing das 1:0 durch Gavric. Eine Flanke von Valentin Batzer, hoch in den Strafraum lenkte Tobias Harmatiuc mit einem riesigen Spreizschritt zwei Minuten später zum 1:1 ins Aubinger Tor. Danach lieferten sich beide Mannschaften einen offenen Schlagabtausch. Kein Team wollte sich mit der Punkteteilung zufrieden geben.

Quelle: Merkur.de

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Fabio Sabbagh vom SV Heimstetten: Der Knipser an der Konsole
Fabio Sabbagh vom SV Heimstetten: Der Knipser an der Konsole
MA Club Championship: Richard Hehenberger im Porträt
MA Club Championship: Richard Hehenberger im Porträt
Franco Simons Top-Elf: Diva, Legenden und ein König
Franco Simons Top-Elf: Diva, Legenden und ein König
Automusik für Fußballkinder:  Rammstein oder die drei lustigen Moosacher
Automusik für Fußballkinder:  Rammstein oder die drei lustigen Moosacher

Kommentare