Hygienekonzept des BFV bereitgestellt

BFV-Hygienekonzept fertig: 200 Zuschauer überall erlaubt - 400 nur unter Auflagen

Je nach Anlage sind unterschiedlich viele Zuschauer auf dem Fußballplatz erlaubt.
+
Je nach Anlage sind unterschiedlich viele Zuschauer auf dem Fußballplatz erlaubt.

Der BFV veröffentlichte sein Hygienekonzept zum Re-Start im Amateurbereich bei den Webinaren am Dienstag.

Landkreis – Anhand eines Muster-Hygienekonzepts des Bayerischen Fußball-Verbands (BFV) sollen sich die Fußballvereine auf den Restart am kommenden Wochenende vorbereiten. Das teilte der Verband den Klubs gestern Abend in zwei Webinaren mit. Fest steht unter anderem, dass – Stand gestern Abend – auf jedem Fußballplatz 200 Zuschauer zugelassen sind, sofern der Mindestabstand von 1,5 Metern überall einzuhalten ist. Bis zu 400 Zuschauer sind nur dann möglich, wenn diese allesamt auf nummerierten Sitzplätzen (mit Abstandsregel) Platz finden. Der BFV arbeitet hier noch an weiteren Erleichterungen (ausführlicher Bericht folgt).  mg

Quelle: Merkur.de

Auch interessant

Meistgelesen

Traumstart zum Heimdebüt: Sliskovic mit Doppelpack - Türkgücü lässt FCK keine Chance
Traumstart zum Heimdebüt: Sliskovic mit Doppelpack - Türkgücü lässt FCK keine Chance
VfB Hallbergmoos: Großer Gewinner eines verrückten Spieltags
VfB Hallbergmoos: Großer Gewinner eines verrückten Spieltags
TSV Eching: Mit souveräner Leistung zum nächsten Dreier
TSV Eching: Mit souveräner Leistung zum nächsten Dreier
Türkgücü München will bis 2023 in die 2. Bundesliga
Türkgücü München will bis 2023 in die 2. Bundesliga

Kommentare