Brenner: "Uns hat das Glück gefehlt"

+
Nach dem Seitenwechsel mussten die Unterföhringer das 0:1 hinnehmen.

FC Unterföhring - Für die Bayernliga-Reserve wäre der Rückrundenstart beinahe erfolgreich verlaufen. Gegen den favorisierten Tabellenprimus musste der FCU letztendlich eine vermeidbare 0:1-Schlappe hinnehmen

Dabei zeigten sich die Hausherren in guter Verfassung: der FCU gestaltete das Spiel und ließ so gut wie nichts auf das eigene Tor zu. Die Unterföhringer taten alles um das 0:0 zu verwalten, ließen sich dabei aber immer wieder auf zahlreiche Fouls ein. „Wir haben den Gästen zu viele Standards ermöglicht“, resümiert FCU-Coach Christian Brenner. Nach dem Wechsel kamen die Schwabinger besser ins Spiel und erzielten prompt das 1:0. „Uns hat ein wenig das Glück gefehlt“, erklärte Brenner.

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Meistgelesen

Wahnsinn im Video: Dieser Keeper trifft zum Klassenerhalt
Wahnsinn im Video: Dieser Keeper trifft zum Klassenerhalt
Dreierpack! Hauck schickt Burghausen nach Hause
Dreierpack! Hauck schickt Burghausen nach Hause
FFB im Freudentaumel: Der SCF hält die Klasse direkt
FFB im Freudentaumel: Der SCF hält die Klasse direkt
Schmöller im Meister-Interview: "Drei Tage durchfeiern"
Schmöller im Meister-Interview: "Drei Tage durchfeiern"

Kommentare