SCF im Testspiel

Bruck ohne Ersatzleute mit 2:4-Niederlage

+
Tarik Sarisakal begründet seinen Abschied ähnlich wie Pep Guardiola: Drei Jahre bei einem Verein sind genug.

SC Fürstenfeldbruck - Achtbar hat sich der künftig in der Bezirksliga vertretene SC Fürstenfeldbruck beim ersten Testspiel nach dem Abstieg präsentiert.

Die gastgebenden Landesligisten vom TSV Eching siegten gegen die ohne Ersatzspieler angereisten Kreisstädter – Trainer Michael Westermair wechselte sich sogar selbst ein – nur mit 4:2. Zwischenzeitlich lag der SCF sogar zweimal in Front. Beide Treffer erzielte Fabian Friedl

Peter Loder

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Meistgelesen

Heimspektakel! So bereitet sich Buchbach auf die Löwen vor
Heimspektakel! So bereitet sich Buchbach auf die Löwen vor
Motz: "Konnten schon öfter Siege gegen Favoriten einfahren"
Motz: "Konnten schon öfter Siege gegen Favoriten einfahren"
Hammer in Pipinsried: Nsereko schon wieder weg
Hammer in Pipinsried: Nsereko schon wieder weg
"Giesinger Bauern": Bierofka ärgert sich über Verhalten der
"Giesinger Bauern": Bierofka ärgert sich über Verhalten der

Kommentare