News-Ticker: Wolfgang Schäuble zum neuen Bundestagspräsidenten gewählt  

News-Ticker: Wolfgang Schäuble zum neuen Bundestagspräsidenten gewählt  

Das große Ziel vor Augen

Buchbach will gegen Memmingen ins Halbfinale

+
Stolz auf das bisher Erreichte sind Buchbachs Abteilungsleiter Günther Grübl (r.) und sein Vize Georg Hanslmaier

TSV Buchbach - Es geht Schlag auf Schlag beim TSV Buchbach: Heute steht das Viertelfinale des Toto-Pokals zuhause um 18.30 Uhr gegen den Liga-Rivalen FC Memmingen an. Der TSV hat den Gästen erst am Ostermontag drei Punkte abgeknüpft.

„Wir wollen unbedingt ins Halbfinale, das haben wir bislang noch nie geschafft. Das wäre ein weiterer Meilenstein in der Buchbacher Fußballgeschichte“, sagt Trainer Anton Bobenstetter.„Alle Spiele gegen Memmingen waren bislang eng.“ In der Regionalliga Bayern liegt der FCM aktuell vier Plätze und acht Punkte hinter den Buchbachern.

Bobenstetter: „Wir verlieren die Liga natürlich nicht aus den Augen, noch sind wir ja nicht ganz durch. Aber das große Ziel in diesem Jahr ist neben dem Klassenerhalt der Pokal.“ Bis auf Patrick Walleth (Trainingsrückstand nach Grippe) wird der TSV wohl vollzählig sein. Ein Fragezeichen steht noch hinter Patrick Drofa, der am Sonntag wegen einer Muskelverhärtung passen musste. Bobenstetter hat im Training wieder Elfmeterschichten einlegen lassen: „Wir bereiten uns akribisch vor und wollen nichts dem Zufall überlassen.“

Michael Buchholz

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Pipinsried reist mit Fanbus nach Seligenporten
Pipinsried reist mit Fanbus nach Seligenporten
Rosenheim empfängt anfälliges Bayreuth
Rosenheim empfängt anfälliges Bayreuth
Bobenstetter: "Memmingen ist ein Vorzeige-Verein der Liga"
Bobenstetter: "Memmingen ist ein Vorzeige-Verein der Liga"
Kann Eching den Tabellenführer ein zweites Mal ärgern?
Kann Eching den Tabellenführer ein zweites Mal ärgern?

Kommentare