Buchbach zu Gast in der Löwen-Festung

+
Stefan Denk (li.) meldet sich rechtzeitig für die Partie gegen die kleinen Löwen fit.

TSV Buchbach - Runde zwölf in der Fußball-Regionalliga Bayern beschert dem TSV Buchbach am Freitag um 18 Uhr ein Gastspiel im altehrwürdigen Grünwalder Stadion, in dem der aktuelle Tabellenführer seine Heimspiele austrägt.

„Wir freuen uns auf das Spiel bei den kleinen Sechzigern und werden alles dafür tun, um etwas mitzunehmen“, sagt Trainer Anton Bobenstetter. Der Coach und vor allem sein Assistent Walter Werner schauen häufig bei den Trainingseinheiten der Nachwuchsteams von 1860 München vorbei und sind begeistert: „Es ist schon beeindruckend, mit welcher Intensität hier trainiert wird, wie der Nachwuchs gefördert wird. Die Sechziger sind mit ihrer Jugendarbeit bundesweit immer ganz vorne dabei.“

Aktuell rangiert die Mannschaft von Trainer Torsten Fröhling mit 26 Punkten aus elf Spielen nicht nur auf Platz eins, sondern auch drei Punkte vor den scheinbar übermächtigen Kickers aus Würzburg, denen die Löwen sogar eine 0:2-Heimpleite beibrachten. „Wir müssen schauen, dass wir die konditionelle Überlegenheit der Sechziger, die sich aus dem täglichen Training ergibt, irgendwie kompensieren können“, sagt Bobenstetter.

Bei den Rot-Weißen sind Stefan Denk und Christian Brucia nach überstandener Grippe wieder dabei, dafür hat es Simon Motz erwischt. Ausgerechnet der Ex-Löwe, der sich in Buchbach zu einer festen Größe entwickelt hat, lag zu Wochenbeginn mit Grippe im Bett, ob es heute zu einem Einsatz reicht, ist fraglich. Ansonsten könnte Stefan Alschinger seine Position übernehmen. „Wir wollen den Löwen einen großen Kampf liefern und schauen, dass es dieses Mal zu einem Punkt reicht. Gerade als Außenseiter haben wir ja schon oft die besten Spiele abgeliefert“, erklärt Bobenstetter.

In der vergangenen Saison hieß es im Grünwalder lange 1:1, ehe sich die Buchbacher in der Schlussphase 1:2 geschlagen geben mussten. In den bisherigen vier Vergleichen gab es drei Siege für 1860 und nur einen für Buchbach. Doch mit Hilfe der Fans – es wird extra ein Bus eingesetzt – wollen die Rot-Weißen heute die Löwen-Festung stürmen.

Werde Mannschaftsverwalter für dein Team!

Hol dir hier einen Zugang: http://statistik.fussball-vorort.de

Quelle: fussball-vorort.de

auch interessant

Meistgelesen

Franz Rathmann vor Wechsel in die Landesliga
Franz Rathmann vor Wechsel in die Landesliga
Beierkuhnlein: "Wollen endlich die Bayernliga-Meisterschaft holen"
Beierkuhnlein: "Wollen endlich die Bayernliga-Meisterschaft holen"
Marinovic: "Ich will mit Haching den Aufstieg schaffen"
Marinovic: "Ich will mit Haching den Aufstieg schaffen"
Weber: "In Essen würde er vor 9.000 Zuschauern spielen"
Weber: "In Essen würde er vor 9.000 Zuschauern spielen"
<center>HEILAND Doppelbockliqueur</center>

HEILAND Doppelbockliqueur

25,50 €
HEILAND Doppelbockliqueur
<center>De gloane Raupm Griagnedgnua - Hörbuch auf Bayerisch</center>

De gloane Raupm Griagnedgnua - Hörbuch auf …

10,50 €
De gloane Raupm Griagnedgnua - Hörbuch auf Bayerisch
<center>Baby-Rassel aus Holz</center>

Baby-Rassel aus Holz

17,50 €
Baby-Rassel aus Holz
<center>Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l</center>

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l

14,35 €
Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l

Kommentare