Trotz Testsieg: Bobenstetter hätte mehr erwartet

Bobenstetter: „Am und im Strafraum hat uns die Durchschlagskraft gefehlt.“

TSV Buchbach – Fußball-Bayernligist TSV Buchbach hat sein Testspiel beim VFB Hallbergmoos 3:1 gewonnen. Die Gäste konnten auf Kunstrasen ihre Dominanz aber nicht so in Tore umsetzen, wie es sich Trainer Anton Bobenstetter gewünscht hätte:

„Am und im Strafraum hat uns die Durchschlagskraft gefehlt.“ Nach einer halben Stunde brach Stefan Lex nach schöner Vorarbeit von Markus Gibis und Thomas Hamberger den Bann und traf zum 1:0. Den zweiten Treffer steuerte Ralf Klingmann mit einem Freistoß aus spitzem Winkel bei. Weitere zehn Minuten später war Gibis zum 3:0 zur Stelle. Dem VfB gelang dann in der Nachspielzeit der Ehrentreffer.  buc

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Meistgelesen

MA Club Championship: Sebastian Voichtleitner im Portrait
MA Club Championship: Sebastian Voichtleitner im Portrait
TSV Geiselbullach-Neu-Estig und TSV 1860 Rosenheim unterstützen Hilfsprojekt
TSV Geiselbullach-Neu-Estig und TSV 1860 Rosenheim unterstützen Hilfsprojekt
FC Aschheim: Antonio De Spirito organisiert Quiz für Kinder
FC Aschheim: Antonio De Spirito organisiert Quiz für Kinder
Schulschach: Training und Turniere im Netz
Schulschach: Training und Turniere im Netz

Kommentare