Regionalligist will ins Viertelfinale

Buchbach muss in Ruhmannsfelden ran

+
Maxi Bauer und der TSV Buchbach wollen auch in Ruhmannsfleden jubeln und eine Runde weiter kommen.

TSV Buchbach - Im Achtelfinale den bayerischen Totopokals muss der TSV Buchbach am Dienstag, 1. September, um 18 Uhr bei der SpVgg Ruhmannsfelden antreten.

Eine lösbare Aufgabe für die Bobenstetter-Truppe. Der Bayernliga-Aufsteiger aus dem Bayerischen Wald hat in acht Ligaspielen bisher gerade mal vier Punkte geholt und belegt den vorletzten Tabellenplatz. Zuvor hatte Ruhmannsfelden den FSV Landau/Isar und Landesliga-Primus FC Ismaning aus dem Wettbewerb geworfen.Der TSV Buchbach konnte sich in den Runden zuvor beim niederbayrischen Bezirksligisten TSV Vilsbiburg und bei Regionalliga-Absteiger SV Heimstetten durchsetzen.

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Sandro Volz vom FC Deisenhofen: „Bin der Papa der Mannschaft“
Sandro Volz vom FC Deisenhofen: „Bin der Papa der Mannschaft“
TSV Neurieds U19 verspielt mehrfache Führung - U17 mit Kantersieg
TSV Neurieds U19 verspielt mehrfache Führung - U17 mit Kantersieg
U19 und U15 mit Kantersiegen für den TuS Holzkirchen
U19 und U15 mit Kantersiegen für den TuS Holzkirchen
Die SG Hausham will ihre Serie gegen den FF Geretsried ausbauen
Die SG Hausham will ihre Serie gegen den FF Geretsried ausbauen

Kommentare