Regionalligist will ins Viertelfinale

Buchbach muss in Ruhmannsfelden ran

+
Maxi Bauer und der TSV Buchbach wollen auch in Ruhmannsfleden jubeln und eine Runde weiter kommen.

TSV Buchbach - Im Achtelfinale den bayerischen Totopokals muss der TSV Buchbach am Dienstag, 1. September, um 18 Uhr bei der SpVgg Ruhmannsfelden antreten.

Eine lösbare Aufgabe für die Bobenstetter-Truppe. Der Bayernliga-Aufsteiger aus dem Bayerischen Wald hat in acht Ligaspielen bisher gerade mal vier Punkte geholt und belegt den vorletzten Tabellenplatz. Zuvor hatte Ruhmannsfelden den FSV Landau/Isar und Landesliga-Primus FC Ismaning aus dem Wettbewerb geworfen.Der TSV Buchbach konnte sich in den Runden zuvor beim niederbayrischen Bezirksligisten TSV Vilsbiburg und bei Regionalliga-Absteiger SV Heimstetten durchsetzen.

Quelle: fussball-vorort.de

Mehr zum Thema:

auch interessant

Meistgelesen

Buchbach macht Nägel mit Köpfen: Hanslmaier neuer sportlicher Leiter
Buchbach macht Nägel mit Köpfen: Hanslmaier neuer sportlicher Leiter
Ex-Bundesliga-Manager über neue Aufgabe: "Wollte unbedingt wieder Rasen riechen“
Ex-Bundesliga-Manager über neue Aufgabe: "Wollte unbedingt wieder Rasen riechen“
Franz Rathmann vor Wechsel in die Landesliga
Franz Rathmann vor Wechsel in die Landesliga
Beierkuhnlein: "Wollen endlich die Bayernliga-Meisterschaft holen"
Beierkuhnlein: "Wollen endlich die Bayernliga-Meisterschaft holen"

Kommentare