Nächster Neuzugang

Buchbach schnappt sich Erlbach-Überflieger

Hannes Meier wechselt zum TSV Buchbach. F: Buchholz

Der TSV Buchbach kämpft in der Regionalliga ums Überleben. Vor dem letzten Spieltag liegt der TSV einen Punkt vor dem ersten Relegationsplatz. Trotz der Hopp-Oder-Top-Situation plant der TSV bereits fleißig am Kader für die kommende Saison. Hannes Maier, vom SV Erlbach, steht als nächster Neuzugang fest.

Der TSV Buchbach hat einen weiteren Spieler verpflichtet: Hannes Meier hat bei den Rot-Weißen bis Juni 2019 unterschrieben.

„Wir sind sehr glücklich, dass sich Hannes für uns entschieden hat, da wir von seinem Talent überzeugt sind“, freut sich Buchbach sportlicher Leiter Georg Hanslmeier über den Neueinkauf.

Der Offensivspieler war über viele Jahre für den SV Erlbach aktiv. In 152 Spielen konnte der 23-Jährige 66 Treffer verbuchen. Der Wechsel war für den eingefleischten Erlbacher keine einfache Entscheidung: "Es ist schon ein großer Schritt für mich, da ich bis auf ein Jahr in Eggenfelden meine gesamte Fußballer-Laufbahn in Erlbach verbracht habe. Aber mich reizt die sportliche Herausforderung. Ich möchte in Buchbach meine fußballerischen Grenzen ausloten.“

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Türkgücü München rüstet auf: Ex-Bundesliga-Profi und -Nationalspieler wechselt zum Viertligisten
Türkgücü München rüstet auf: Ex-Bundesliga-Profi und -Nationalspieler wechselt zum Viertligisten
Kreissportgericht verhandelt Skandalspiel
Kreissportgericht verhandelt Skandalspiel
Walter ist ein heißer Kandidat für die „Bayern-Treffer“-Trophäe
Walter ist ein heißer Kandidat für die „Bayern-Treffer“-Trophäe
Bürgermeister Wolfgang Panzer: Freien Eintritt bei SpVgg Unterhaching gegen KFC Uerdingen
Bürgermeister Wolfgang Panzer: Freien Eintritt bei SpVgg Unterhaching gegen KFC Uerdingen

Kommentare