Frontalzusammenstoß auf Flughafen-Tangente: vier Verletzte - darunter ein Baby

Frontalzusammenstoß auf Flughafen-Tangente: vier Verletzte - darunter ein Baby

Zwei Abgänge in Buchbach

Hannes Hain verlässt den TSV Buchbach.

Buchbach – Der Winterschlaf ist zuende, ab dem 22. Januar geht es für den TSV Buchbach wieder auf den Trainingsplatz. Die gute Hinrunde, 40 Punkte und Platz zwei, wollen die Schützlinge von Anton Bobenstetter und Sepp Kupper im neuen Jahr bestätigen.

Auch Abteilungsleiter Günther Grübl ist motiviert: „Wir wollen optimal vorbereitet in die Rückrunde gehen. Unser Trainerteam wird die idealen Grundlagen schaffen.“

Als Abgänge stehen lediglich Sigi Waldbüßer und Hannes Hain fest. Hain arbeitet künftig in Skandinavien und zieht deshalb nach Norwegen. In Sachen Neuzugänge sei hingegen noch nichts spruchreif, so Grübl.

Die Testspiele finden alle auswärts statt, außerdem ist ein Trainingslager geplant.  had

Vorbereitung im Überblick:

26. Januar, 12 Uhr: SpVgg Unterhaching (U19); 30. Januar, 18.30 Uhr: SV Wacker Burghausen 2, 31. Januar, 19 Uhr: FC Unterföhring; 2. Februar, 14.30 Uhr: Red Bull Leipzig; 7. Februar, 19 Uhr: FC Falke Markt Schwaben; 9. Februar, 13 Uhr: SpVgg Feldmoching; 16. bis 23. Februar: Trainingslager in der Türkei.

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Meistgelesen

Arjen Robben: Kantersieg bei Trainer-Premiere - Ex-Bayern-Star erklärt seine Vereinswahl
Arjen Robben: Kantersieg bei Trainer-Premiere - Ex-Bayern-Star erklärt seine Vereinswahl
Grüne Heide bei Srbija nicht clever genug
Grüne Heide bei Srbija nicht clever genug
Heimstettner Sechserpack gegen die Löwen
Heimstettner Sechserpack gegen die Löwen
2:1 in der 95. Minute! Joker Daniel Gädke erlöst den SE Freising
2:1 in der 95. Minute! Joker Daniel Gädke erlöst den SE Freising

Kommentare