Burghausen ohne Chance gegen Preußen

+
Ernüchterung bei Georgi Donkov nach der Niederlage gegen Münster

SV Wacker Burghausen - Wacker Burghausen hat sich auch gegen Preußen Münster nicht aus seiner Misere befreien können. Auswärts konnten die Schwarz-Weißen nicht überzeugen

Der SC Preußen Münster ist in der 3. Fußball-Liga nach dem Rückrundenauftakt das einzige Team ohne Heimniederlage geblieben. Am Samstag gewannen die Preußen mit 2:0 (0:0) gegen Wacker Burghausen. Mitte der zweiten Halbzeit brachte Amaury Bischoff (57.) sein Team in Führung, ehe Marco Königs (87.) kurz vor Schluss den verdienten und ungefährdeten Sieg vor 5667 Zuschauern im Preußenstadion perfekt machte.

dpa

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Meistgelesen

Türkgücü München rüstet auf: Ex-Bundesliga-Profi und -Nationalspieler wechselt zum Viertligisten
Türkgücü München rüstet auf: Ex-Bundesliga-Profi und -Nationalspieler wechselt zum Viertligisten
Volles Programm für Basketballer des TV Miesbach
Volles Programm für Basketballer des TV Miesbach
Erfolgreiches Turnier für die Junioren aus Mauern
Erfolgreiches Turnier für die Junioren aus Mauern
Krepek: „Einige werden mit Kopfschmerzen nach Hause gegangen sein.“
Krepek: „Einige werden mit Kopfschmerzen nach Hause gegangen sein.“

Kommentare