Spielverlauf knapper als das Ergebnis aussagt

JFG Wolfratshausen: C-Junioren verlieren zu Hause mit 0:5

+
Die U-15 um Co-Trainer Jonas Reitel konnte im Spiel gegen Starnberg ihre Chancen nicht nutzen und kam mit 0:5 unter die Räder.

Im Heimspiel gegen den FT Starnberg konnte die Wolfratshausener U15-Jugend gegen die stärkste Mannschaft der Liga ihre Chancen nicht nutzen und verlor am Ende mit 0:5.

JFG Wolfratshausen - FT Starnberg 0:5 (0:2) – Nicht ohne Grund erwartete man in Wolfratshausen mit Starnberg den stärksten Gegner der Liga: Bereits in der ersten Spielminute gingen die Gäste in Führung, bevor es in einem guten Fußballspiel auf beiden Seiten zwar nur zu wenigen, aber dann durchaus hochkarätigen Torchancen kam, die Starnberg später besser nutzte und noch vor der Halbzeit auf 2:0 erhöhte. Im zweiten Durchgang bot sich den Zuschauern ein ähnliches Bild. Die JFG blieb vor dem gegnerischen Tor ineffektiv und Starnberg siegte am Ende mit 0:5.

Quelle: Merkur.de

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Türkgücü München rüstet auf: Ex-Bundesliga-Profi und -Nationalspieler wechselt zum Viertligisten
Türkgücü München rüstet auf: Ex-Bundesliga-Profi und -Nationalspieler wechselt zum Viertligisten
Erfolgreiches Turnier für die Junioren aus Mauern
Erfolgreiches Turnier für die Junioren aus Mauern
Krepek: „Einige werden mit Kopfschmerzen nach Hause gegangen sein.“
Krepek: „Einige werden mit Kopfschmerzen nach Hause gegangen sein.“
Knorpelschaden im Knie: Bob-Anschieber Marc Rademacher fällt für die gesamte Saison aus
Knorpelschaden im Knie: Bob-Anschieber Marc Rademacher fällt für die gesamte Saison aus

Kommentare