Co-Trainer Schinagel als Ersatztorwart

Jochen Schinagel SV Pullach
+
Jochen Schinagel (r.), Co-Trainer und Ex-Torjäger, saß ausnahmsweise als Ersatztorwart auf der Bank.

Pullach - In der vergangenen Saison galt er noch als gefürchteter Torjäger, nun ist Jochen Schinagel offiziell Co-Trainer des SV Pullach. Beim Ligaauftakt hatte er jedoch eine andere Aufgabe.

In Markt Schwaben erfüllte Jochen Schinagel eine völlig andere Rolle: Knapp zwei Wochen vor seinem 36. Geburtstag fand er sich als Ersatztorwart auf der Bank wieder. „Unser zweiter Torwart Markus Hartmannsgruber hat sich zwei Finger ausgekugelt und muss eine Schiene tragen“, erklärte SVP-Sprecher Walter König die ungewöhnliche Personalie.

von Umberto Savignano

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Meistgelesen

Gruppeneinteilung: Drei Teams der SpVgg Altenerding in der BOL
Gruppeneinteilung: Drei Teams der SpVgg Altenerding in der BOL
„Wie viele Kinder und Jugendliche sind nach Corona noch dabei?“
„Wie viele Kinder und Jugendliche sind nach Corona noch dabei?“
Testspiele auch in Bayern erlaubt
Testspiele auch in Bayern erlaubt
Vanessa Hinz: Lohn für ein bewegtes Jahr
Vanessa Hinz: Lohn für ein bewegtes Jahr

Kommentare