Neue Trikots für die neue Spielzeit

D-Jugend-Mädchen der SpVgg Markt Schwabener Au zukünftig als „Piraten“ 

+
Neu ausstaffiert von Johannes Pritzl und Roland Müller: die MSA-Mädchen um die Trainer Marco Böning-Görlach, Luisa Frank und Jana Hellinger.

Die D-Juniorinnen der SpVgg Markt Schwabener Au haben einen neuen Sponsor, der ihnen nun einen schmucken Satz Trikots gestiftet hat.

Markt Schwaben – Voller Stolz präsentierten die Fußballerinnen des Jahrgangs 2006/2007 ihre neuen Dressen erstmals der Öffentlichkeit.

Als Unterstützer konnte das „Jolly Roger“ (so wurde die Totenkopfflagge der Piraten genannt) um das Betreiber-Duo Roland Müller und Johannes Pritzl gewonnen werden. Die ehemalige Markt Schwabener Darts-Kneipe hat nach ihrem Umzug eine neue Heimat im Herzen von Poing gefunden. Neben ihrer Leidenschaft für den Darts Sport (das „Jolly Roger“ stellt ein eigenes Team) sind die Betreiber große Fans des Mädchenfußballs in Markt Schwaben.

So ist es nicht verwunderlich, dass die Tochter von Roland Müller ebenfalls bei den MSA-Mädchen auf Torejagd geht. Das Team um Trainer Marco Böning-Görlach bedankte sich bei der offiziellen Übergabe ganz herzlich. Die Markt Schwabenerinnen gehen somit gut ausgestattet in die neue Saison.  hw/ez

Quelle: Merkur.de

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Kreisliga-Rückkehr wird zum Wörther Albtraum: „Werden noch zwei,drei Wochen brauchen“
Kreisliga-Rückkehr wird zum Wörther Albtraum: „Werden noch zwei,drei Wochen brauchen“
Zwei Platzverweise, 6 Gegentore: SG Aying/Helfendorf mit Start zum vergessen
Zwei Platzverweise, 6 Gegentore: SG Aying/Helfendorf mit Start zum vergessen
SF Egling: Beierbeck knipst bei Remis in Uffing doppelt
SF Egling: Beierbeck knipst bei Remis in Uffing doppelt
Zwei Verletzte trüben beim FC Pipinsried Freude über vierten Saisonsieg
Zwei Verletzte trüben beim FC Pipinsried Freude über vierten Saisonsieg

Kommentare