SVV-Frauen festigen Tabellenplatz drei

Dank Weinberger-Doppelpack: Vöttinger Damen drehen Spiel gegen SV Manching

+
Die Vöttinger Damen konnten sich gegen den SV Manchoing einen 3:2-Sieg erkämpfen. (Symbolbild)

Nach dem überraschenden Auswärtssieg bei der SG Eichenfeld-Eittingermoos am vergangenen Spieltag wollten die Vöttinger Fußballerinnen zu Hause gegen den SV Manching an diese couragierte Leistung anknüpfen.

Doch obwohl in der Teambesprechung auf die Gefährlichkeit der Nummer 11 der Gäste, Ramona Käßer, hingewiesen wurde, stand diese gleich zu Beginn zweimal frei vor Torfrau Myriam Müller – und somit stand’s nach zehn Minuten 2:0 für den SVM. Die Kiesweihermädels gingen aber weiter engagiert zu Werke. Nach einem Foul an Paula Mayr im Strafraum verkürzte Teamkapitänin Julia Weinberger per Strafstoß noch vor dem Seitenwechsel auf 1:2. In der zweiten Halbzeit wurde das Spiel dann komplett in die Hälfte der Gäste verlagert – der Lohn war das 2:2 durch Weinberger (59.). Die bis dahin gut mitspielenden Gäste gerieten immer mehr unter Druck, und nach einer schönen Vorlage von Mayr schob Nele Heiland den Ball in der 78. Minute zum 3:2-Siegtreffer an der Manchinger Torhüterin vorbei. Durch diesen Erfolg haben die SVV-Frauen ihren dritten Platz in der Kreisklasse gefestigt. Weiter geht’s erst wieder nach den Osterferien, da Vötting am kommenden Wochenende spielfrei hat. Nächster Gegner ist dann am 4. Mai die DJK Ingolstadt.

Text: ft

SV Vötting - SV Manching 3:2

Quelle: Merkur.de

Auch interessant

Meistgelesen

Schulschach: Landkreis-Teams holen vier von sechs Titeln
Schulschach: Landkreis-Teams holen vier von sechs Titeln
Haching und die bodenständige Nähe zum Fußball
Haching und die bodenständige Nähe zum Fußball
Geislinger Fußballerinnen verlieren alle Spiele im Oberbayern-Finale
Geislinger Fußballerinnen verlieren alle Spiele im Oberbayern-Finale
Brucker Fußballer spielt in der Thai-Liga oben mit
Brucker Fußballer spielt in der Thai-Liga oben mit

Kommentare