Modernes Training im Vordergrund

DFB-Mobil besucht die SF Bichl

+
Die SF Bichl werden beim Training vom DFB-Mobil besucht.

Das DFB-Mobil kommt nach Bichl. Der Deutsche Fußball-Bund und der Bayerische Fußball-Verband veranstalten am Freitag, 28. Juni, ab 17.30 Uhr auf dem Gelände der Sportfreunde Bichl ein 90-minütiges Demo-Training.

An verschiedenen Stationen soll spielerisch Spaß am Fußball und der sportlichen Bewegung geweckt werden. Die Einheit ist abgestimmt auf D- und C-Juniorenmannschaften, doch sie dürfte alle Altersgruppen interessant sein. Denn auf dem Programm stehen ein modernes Kinder- und Jugendtraining und aktuelle Infos zu wichtigen Themen, die lizenzierte Trainer vermitteln. Die Praxisschulungen bieten allen Vereinen die Chance, ihre Trainer mit den neuesten Trainingsmethoden vertraut zu machen und sie während eines Demo-Trainings fortzubilden. Im Anschluss organisieren die Übungsleiter eine Informationsveranstaltung im Vereinsheim und besprechen die Übungen nach. Für alle Eltern mit kleineren Kindern (Vorschulalter bis einschließlich sechs Jahre) lohnt sich der Besuch bereits ab 15 Uhr. Dann findet ein Schnuppertraining im Hinblick auf die SFB-Bambini-Mannschaft der Saison 2019/2020 statt. 

Quelle: Merkur.de

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

David Becker: Schiedsrichter ohne Gehör
David Becker: Schiedsrichter ohne Gehör
TSV Erling-Andechs nutzt Corona-Pause zum Blutspenden und zur Typisierung
TSV Erling-Andechs nutzt Corona-Pause zum Blutspenden und zur Typisierung
Dachauer Jugendtrainer: „Die sozialen Kontakte fehlen allen sehr“
Dachauer Jugendtrainer: „Die sozialen Kontakte fehlen allen sehr“
Veronika Wöhrl vermisst eine „richtige Mannschaft“
Veronika Wöhrl vermisst eine „richtige Mannschaft“

Kommentare