Gegner sollen „Grenzen aufzeigen“

DJK Waldram: Herberth will Baustellen gegen Top-Teams offenlegen

Guido Herberth will die DJK Waldram nach dem Re-Start zum Klassenerhalt führen.
+
Guido Herberth will die DJK Waldram nach dem Re-Start zum Klassenerhalt führen.

Guido Herberth erhofft sich durch Test gegen höherklassige Gegner Rückschlüsse auf die Baustellen bei der DJK Waldram. Schon der Test gegen Brunnthal soll Schwächen aufzeigen.

Waldram – Im Training ist Feuer drin. „Unsere Spieler sind heiß auf Fußball, das ist zu spüren“, sagt Guido Herberth, Trainer der DJK Waldram. Deswegen freuen sich alle auf den Start in die Vorbereitung. Der erste Test ist am Sonntag (16 Uhr) beim Bezirksligisten TSV Brunnthal.

„Es ist gut, dass wir gegen höherklassige Teams spielen, die uns vielleicht die Grenzen aufzeigen“, sagt Herberth. Das Spiel zeige auf, was noch zu tun ist, wo die Baustellen liegen. Schließlich sei ihm und jedem Spieler bewusst, dass sich die Mannschaft bei Wiederbeginn der Saison (voraussichtlich im September) aus dem Keller der Kreisliga herauskämpfen muss.

DJK Waldram: Herberth mit Trainingbeteiligung zufrieden

Im Training hat Herberth nichts zu bemängeln. Die Beteiligung lässt keine Wünsche offen, die Spieler hängen sich rein. „Wir sollten den Spaß mit ins Spiel nehmen.“ Zum Spiel am Sonntag fehlen ihm allerdings urlaubs- und verletzungsbedingt zehn Spieler. „Aber der Kader ist groß genug, wir bekommen eine Mannschaft zusammen“, versichert der DJK-Coach. Und es ist eine Mannschaft, der der Nachfolger von Johann Latanskij mehr Potenzial bescheinigt, als der Tabellenstand ausdrückt. 

(NICK SCHEDER)

Quelle: Merkur.de

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Kothny glaubt an Pokal-Spiel gegen Schalke - BFV kündigt Entscheidung an
Kothny glaubt an Pokal-Spiel gegen Schalke - BFV kündigt Entscheidung an
DFB-Pokal-Hammer: BFV in Bedrängnis - Türkgücü wird wohl Schalke-Gegner
DFB-Pokal-Hammer: BFV in Bedrängnis - Türkgücü wird wohl Schalke-Gegner
FC Moosinning: Zum Auftakt geht’s zur punktgleichen SpVgg Feldmoching
FC Moosinning: Zum Auftakt geht’s zur punktgleichen SpVgg Feldmoching
Türkgücü München: Gala Sliskovic-Doppelpack gegen den FCK
Türkgücü München: Gala Sliskovic-Doppelpack gegen den FCK

Kommentare