Haching: 2018 läuft’s noch nicht

Dominik Stahl - Sein Einsatz ist fraglich

+
F: Leifer

Unterhaching – In der Rückrunden- Tabelle der 3. Liga rangiert die SpVgg Unterhaching, mit nur vier Punkten aus vier Partien und dem Torverhältnis von 2:4, lediglich auf Rang 14.

Dies soll sich im Heimspiel gegen Halle an diesem Sonntag ändern (14 Uhr, Sportpark). „Zuletzt beim Auswärtsspiel gegen Fortuna Köln ist endlich wieder die Null in der Abwehr gestanden. Jetzt wollen wir uns im Heimspiel auch in der Offensive verbessern“, sagt Trainer Claus Schromm.

Die Chancen stehen nicht schlecht, denn der wirtschaftlich angeschlagene Hallesche FC konnte in den bisherigen zwölf Auswärtsspielen nur einmal gewinnen. Auch im Hinspiel waren die Hachinger mit 2:1 erfolgreich. Zudem kann Trainer Schromm personell fast aus dem Vollen schöpfen, lediglich der Einsatz von Mittelfeldstratege Dominik Stahl ist wegen einer Rippenprellung noch fraglich.

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Meistgelesen

Schlusslicht Gröbenzell II stürzt Spitzenreiter TV Stockdorf
Schlusslicht Gröbenzell II stürzt Spitzenreiter TV Stockdorf
Murnau-Coach Schmid: „Drei Punkte – alles andere ist heute völlig egal“
Murnau-Coach Schmid: „Drei Punkte – alles andere ist heute völlig egal“
Kabinenpredigt macht BVTA Fürstenfeldbruck Beine
Kabinenpredigt macht BVTA Fürstenfeldbruck Beine
FC Bad Kohlgrub: Mit dem vierten Torwart zum Kantersieg
FC Bad Kohlgrub: Mit dem vierten Torwart zum Kantersieg

Kommentare