Drei neue Spieler für Jahn Regensburg

+
Tobias Wiesner ist einer von drei Neuen bei Jahn Regensburg.

Regensburg - Kurz vor Transferschluss wurden am gestrigen Montag noch drei Neuverpflichtungen besiegelt Ismail Morina (20) kommt von der SpVgg Weiden in den Süden der Oberpfalz. Er ist nicht der einzige Spieler der vom insolventen Club nach Regensburg kommt 

Ismail Morina

Der wendige Stürmer hatte bereits in der Jugend für die A-Jugend des SSV Jahn Regensburg in der Bundesliga gespielt und danach beim 1. FC Bad Kötzting (Bayernliga, 33 Spiele, 15 Tore) und der SpVgg Weiden (Regionalliga, 8 Spiele, 5 Tore) seine Sporen verdient. Morina erhält einen Vertrag bis zum Saisonschluss und die Rückennummer 32.

Tobias Wiesner

Ismail Morina kommt von SpVgg Weiden zum SSV Jahn Regensburg.

Tobias Wiesner (20) kommt ebenfalls von der insolventen SpVgg Weiden zurück nach Regensburg. Der 1,88 m große Angreifer stammt ebenfalls aus der Talentschmiede des SSV Jahn und hat dort in der Bundesliga A-Jugend bereits Begehrlichkeiten geweckt. Trotz Kurzeinsätzen in der 3. Liga (4 Spiele) und dem Angebot in Regensburg zu bleiben, zog es ihn nach Weiden. Dort absolvierte er in der Regionalliga Süd 7 Spiele (1 Tor). Wiesner erhält die Rückennummer "27" und einen Vertrag bis zum 30.06.2012.
Franz Gerber (Geschäftsführer und sportlicher Leiter) freut sich, dass die beiden jungen Talente wieder ihren Weg zurück gefunden haben: "Beide sind Spieler aus der Region, die erst noch reifen müssen. Wir wollten beide damals schon behalten, daher ist es erfreulich, dass sie als Perspektivspieler wieder beim Jahn unterschrieben haben."

Kenneth Kronholm

Kenneth Kronholm (25) ist trotz seines jungen Alters bereits ein erfahrener Torwart, der in der Regionalliga bei Eintracht Trier Stammtorwart war (22 Spiele). "Wir mussten noch einen Torwart verpflichten, um eine Absicherung zu bekommen. Falls mit unseren Torhütern in der anstrengenden Rückserie etwas passieren sollte, steht uns mit Kronholm ein erfahrener Keeper zur Verfügung", so Gerber zur Verpflichtung des Keepers. Insgesamt drei Torhüter für U23 und 1. Mannschaft seien ein zu großes Risiko. Der Deutsch-Amerikaner Kronholm kommt von Waldhof Mannheim an die Donau und erhält einen Vertrag bis Saisonschluss.

Da der Verein weiter zum Sparen gezwungen ist, sei es Voraussetzung für alle Verpflichtungen in der Winterpause gewesen, die Transfers zu "vernünftige Konditionen" abzuschließen. Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) hatte gestern die Finanzierung der Neuverpflichtungen abgesegnet.

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Meistgelesen

David Becker: Schiedsrichter ohne Gehör
David Becker: Schiedsrichter ohne Gehör
TSV Erling-Andechs nutzt Corona-Pause zum Blutspenden und zur Typisierung
TSV Erling-Andechs nutzt Corona-Pause zum Blutspenden und zur Typisierung
Dachauer Jugendtrainer: „Die sozialen Kontakte fehlen allen sehr“
Dachauer Jugendtrainer: „Die sozialen Kontakte fehlen allen sehr“
Veronika Wöhrl vermisst eine „richtige Mannschaft“
Veronika Wöhrl vermisst eine „richtige Mannschaft“

Kommentare