Drei Testspieler bei Haching auf dem Prüfstand

Der Trierer Max Bachl-Staudinger kam im test gegen Heimstetten zum Einsatz.

Unterhaching - Auch das zweite Testspiel gestaltete die SpVgg Unterhaching erfolgreich. Gegen den SV Heimstetten durfte sich am Dienstagabend die zweite Reihe sowie einige Gastspieler präsentieren.

Gleich drei Gastspieler waren am Dienstag für die SpVgg Unterhaching im Testspiel gegen den SV Heimstetten aktiv. Dabei handelt es sich um den Trierer Max Bachl-Staudinger (21), Florian Rudy (23, Villingen) und Uwe Schlottner (21, Wiedenbrück).

Mit 11:0 (2:0) wurde der Bayernligist besiegt. Die Torschützen: Florian Rudy (4), Abdenour Amachaibou (3), Janik Haberer, Stephan Thee, Korbinian Vollmann, Max Bachl-Staudinger

Die Aufstellung der SpVgg Unterhaching: Krasnic - Schlottner, Hauswirth (46. Bachl-Staudinger), Winkler, Vitzthum (80. Hauswirth) - Vollmann, Yilmaz (35. Minorelli), Thee (C), Kanca (20. Rudy) - Amachaibou, Haberer

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Meistgelesen

Arjen Robben: Kantersieg bei Trainer-Premiere - Ex-Bayern-Star erklärt seine Vereinswahl
Arjen Robben: Kantersieg bei Trainer-Premiere - Ex-Bayern-Star erklärt seine Vereinswahl
TuS Holzkirchen: Tore für den Frustabbau
TuS Holzkirchen: Tore für den Frustabbau
TSV Neuried II: Mehr Spieler, mehr Qualität
TSV Neuried II: Mehr Spieler, mehr Qualität
DJK Würmtal: Euphorisch zum direkten Konkurrenten
DJK Würmtal: Euphorisch zum direkten Konkurrenten

Kommentare