TSV Eching - Trainer im Video-Interview

Leitl: "Hab mein Team an der Kandare gehabt"

TSV Eching - Bei TSV Eching hat es in der Hinrunde geknallt. Reiner Leitl wollte hinschmeißen, falls sich an der Einstellung der Fußballer nichts ändert. Nach dem Testspiel gegen Heimstetten sprachen wir mit dem Trainer.

Nach dem Schlusspfiff sprach Reiner Leitl Klartext. Der Trainer des TSV Eching sagte im Video-Interview gegenüber fussball-vorort.de: "Ich hatte meine Mannschaft an der Kandare. Wir haben miserabel gespielt,waren nicht lauffreudig."

Janis Hoffmann traf per Foulelfmeter

Mit dem Wiederanpfiff landete der Ball schon im Echinger Tor. Im zweiten Durchgang war der Klassenunterschied dann deutlicher zu erkennen. Nach dem 3:1 durch Neuzugang Florian Rudy war das Spiel entschieden. Julian Allgeier tat am Ende noch etwas für die Ergebniskosmetik.

Test: SV Heimstetten gegen TSV Eching

 © Sven Leifer
 © Sven Leifer
 © Sven Leifer
 © Sven Leifer
 © Sven Leifer
 © Sven Leifer
 © Sven Leifer
 © Sven Leifer
 © Sven Leifer
 © Sven Leifer
 © Sven Leifer
 © Sven Leifer
 © Sven Leifer
 © Sven Leifer
 © Sven Leifer
 © Sven Leifer
 © Sven Leifer
 © Sven Leifer
 © Sven Leifer
 © Sven Leifer
 © Sven Leifer
 © Sven Leifer
 © Sven Leifer
 © Sven Leifer
 © Sven Leifer
 © Sven Leifer
 © Sven Leifer
 © Sven Leifer
 © Sven Leifer
 © Sven Leifer
 © Sven Leifer
 © Sven Leifer
 © Sven Leifer
 © Sven Leifer
 © Sven Leifer

SV Heimstetten: Alexander Hepp, Valentin de la Motte, Rafael Mayer, Anton Siedlitzki, Daniel Steimel, Mamadi Keita (46'Roman Langer), Hugo Miguel da Silva Lopez (46' Georg Münch), Gianluca Simari (46' Ali Kartal), Christoph Schmitt (46' Dominik Schmidt), Andreas Neumayer (46' Ibrahim Aydemir), Marco Bläser (46' Florian Rudy)

TSV Eching: Ferdinand Kozel, Janis Hoffmann, Tobias Brand , Ludwig Stegmeier, Michael Rödl, Umberto Nasuti (46' Julian Allgeier), Leo Mayer (46' Attila Arkadas), Eren Bircan, Kevin Witzl (68' Ivan Rac), Fabijan Hrgota, Thomas Eckmüller

Torfolge

0:1 14' Hoffmann (Elfmeter)

1:1 38' Bläser

2:1 46' Schmidt D.

3:1 68' Rudy

3:2 90' Allgeier

Gegen den SV Heimstetten sah das anders aus: Der TSV Eching ging früh mit 1:0 in Führung. In der 14. Minute traf Janis Hoffmann per Foulelfmeter. Vor allem im ersten Durchgang zeigte die Elf von Rainer Leitl eine starke Partie. Beim Ausgleich durch Marco Bläser war Schlussmann Ferdinand Kozel machtlos.

Quelle: fussball-vorort.de

Rubriklistenbild: © Sven Leifer

Auch interessant

Meistgelesen

Türkgücü München rüstet auf: Ex-Bundesliga-Profi und -Nationalspieler wechselt zum Viertligisten
Türkgücü München rüstet auf: Ex-Bundesliga-Profi und -Nationalspieler wechselt zum Viertligisten
TSV Jahn Freising: Regensburg-Spiel als Sinnbild einer völlig verkorksten Saison
TSV Jahn Freising: Regensburg-Spiel als Sinnbild einer völlig verkorksten Saison
Walter ist ein heißer Kandidat für die „Bayern-Treffer“-Trophäe
Walter ist ein heißer Kandidat für die „Bayern-Treffer“-Trophäe
Kreissportgericht verhandelt Skandalspiel
Kreissportgericht verhandelt Skandalspiel

Kommentare